STANDARD Medien AG

Drucken Merken

Key-Account-Manager:in Karriere (Schwerpunkt Recruiting & Employer Branding)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Wir suchen
eine:n Key-Account-Manager:in Karriere (Schwerpunkt Recruiting & Employer Branding)

Das ist #mehralseinjob

Im STANDARD Medienhaus zu arbeiten bedeutet, eine Aufgabe zu haben, an der man vor allem persönlich wachsen kann. 

Vorweg drei Fragen an Sie:

  1. Haben Sie bereits Erfahrung als Key-Account-Manager:in, interessieren sich für Recruiting & Employer Branding und folgen den neuesten Entwicklungen am Markt? 
  2. Gehen Sie gerne auf Leute zu, bereitet es Ihnen Freude, neue Lösungen für potentielle und bestehende Kund:innen zu finden, und wissen Sie, welche Leute gerade am Markt gesucht werden (Stichwort Fachkräftemangel)? 
  3. Suchen Sie ein Team, das sich gegenseitig bei der Zielerreichung unterstützt, können Sie auch in stressigen Situationen die Ruhe bewahren und zeichnen Sie sich durch ein professionelles Auftreten aus? 

Das wäre Ihr Jobprofil:

  • Mindestens 3 bis 4 Jahre Erfahrung als Key-Account-Manager:in, idealerweise mit Recruiting- & Employer-Branding-Produkten 
  • Hauptansprechpartner:in für Bestandskund:innen 
  • Betreuung von Bestandskund:innen, Akquisition von Neukund:innen und Realisierung von quantitativen und qualitativen Zielen 
  • Angebote eigenständig konzipieren, kalkulieren und bei Kundenterminen präsentieren 
  • Pflege von Kundenbeziehungen, Abhalten von Kundenterminen und Besuch von Branchenveranstaltungen 
  • Budgetverantwortung 

Wir bieten ein Bruttomonatsgehalt von 2.800 Euro für Vollzeit (37 Wochenstunden) mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation zuzüglich variablem Anteil. 

Eintrittsdatum: ehestmöglich 
Dienstort: Wien 


Bei Interesse an der Position freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z. Hd. von Zoa Pahl, BSc. Zur Bewerbung geht’s hier.  
   

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden