KERN engineering careers GmbH

Drucken Merken

Abteilungsleiter SPS-Software (w/m/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Abteilungsleiter SPS-Software (w/m/d) Prozessorientierte Führungspersönlichkeit mit Technikaffinität gesucht!

13.10.2021 Job-Nr.: 159148

Wenn Sie das Besondere im Sondermaschinenbau suchen, dann ist unser Auftraggeber für Sie die richtige Wahl. Die Entwicklung von mobilen und stationären Sondermaschinen für ein breites Anwendungsgebiet sowie der kontinuierliche Ausbau der Lösungs- und Leistungsführerschaft und das nachhaltige Wachstum zeichnen das Unternehmen mit Sitz in Oberösterreich aus.

Oberösterreich
Management / Führung

Ihr Aufgabengebiet

  • Fachliche und disziplinäre Führung des Teams sowie die Aussteuerung von externen Partnern obliegt Ihnen
  • Die operative Projektmitarbeit sowie Unterstützung bei Engpässen führen Sie ergänzend aus
  • Für die Software betreffend technische Funktionalität, Kosten und Termin tragen Sie die Letztverantwortung
  • Interne Ressourcenplanung und Projekttracking sowie die Beauftragung von Fremdfirmen wickeln Sie ab
  • Als Abteilungsleiter sind Sie Sparringpartner für die Geschäftsführung
  • Prozesslandschaft proaktiv mitgestalten und Changemanagement gehört ebenso zu Ihrem Daily Business

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH/Universität) mit Schwerpunkt Mechatronik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau o.A.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der SPS Software Entwicklung
  • Mindestens zweijährige Führungserfahrung bringen Sie bereits mit
  • Sie besitzen Durchsetzungsstärke und haben die Fähigkeit, Teams zu motivieren und zu führen
  • Agiles Denken und Prozessorientierung beschreibt Ihre Arbeitsweise
  • Internationale Reisebereitschaft bis zu 20 % sowie fließende Englischkenntnisse bringen Sie mit

Was wir bieten

  • Abwechslungsreicher Aufgabenbereich und große Flexibilität
  • Freiraum in einem sehr stabilen Unternehmensumfeld
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der Prozesslandschaft
  • Zukunftsträchtige Projekte und neueste Technologien
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse
  • Lukratives Geschäftsmodell mit variablem Gehaltsbestandteil

Benefits


Ihr Gehalt

5000
6500
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 5000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Ihr Mögliches Gehalt

Sie erhalten zwischen EUR 5000 und EUR 6500 brutto / Monat - abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung mit der Bereitschaft zur Überbezahlung.


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Doris Fidler, d.fidler@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden