Takeda

Drucken Merken

Servicetechniker – Biologische Produktion (w/m/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

Servicetechniker – Biologische Produktion (w/m/d)

Stellennummer: R0044620
Dienstort: Linz, Upper Austria

Takeda ist weltweit unter den Top 10 der erfolgreichsten Pharmaunternehmen. Alles bei uns beginnt mit der Frage: Was kann Takeda mehr für PatientInnen leisten? Wir stellen die Gesundheit des Menschen an erste Stelle und arbeiten an Lösungen vor dem Hintergrund unserer Takeda-ism Werte: Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer. Der Linzer Produktionsstandort, angesiedelt im Chemiepark, ist Teil der internationalen Takeda-Gruppe. Zur Verstärkung unseres ambitionierten Instandhaltungs-Teams suchen wir eine/n engagierte/n

Servicetechniker – Biologische Produktion (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Wartungs- und Reparaturarbeiten im Bereich der biologischen Produktion
  • Führung des Ersatzteillagers und Aufnahme von Ersatzteilen im SAP
  • Übernahme von technischen Ersatzteilen und Betriebsstoffen inkl. Prüfung auf deren Richtigkeit
  • Führung von Wartungslisten, GMP-Protokollcheck und Ablage
  • Dokumentation der Instandhaltungstätigkeiten im SAP
  • Unterstützung bei bzw. Durchführung von Qualifizierungs- und Kalibrierungsarbeiten sowie Revalidierungen und Partikel-Monitoring im gesamten Produktionsbereich
  • Durchführung von Inspektionsrundgängen
  • Revisionsarbeiten und Werkstatttätigkeiten

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung z.B.: Mess- und Regeltechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Betriebstechnik, Maschinenschlosser, ….
  • Idealerweise bereits Berufserfahrung in der Instandhaltung eines produzierenden Unternehmens (bestenfalls in der pharmazeutischen Industrie)
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher Sprache
  • SAP Kenntnisse wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Wir bezahlen monatlich mindestens brutto € 2.696,88 auf Vollzeitbasis - je nach Qualifikation und Erfahrung sind wir bereit mehr zu bezahlen
  • Funktionsbezogene Weiterbildung und Zusatzausbildung nach festgelegtem Ausbildungsplan
  • Attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche mit der Führungskraft mit jährlicher Erfolgsprämie bei entsprechender Beurteilung
  • Inanspruchnahme aller Sozialleistungen: Vergünstigung in der Betriebskantine sowie bei verschiedenen Handelspartnern, kostenfreier Mitarbeiterparkplatz, zahlreiche Gesundheitsmaßnahmen, uvm.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden