Takeda

Drucken Merken

CAPA Owner Schwerpunkt mikrobiologisches Trending (w/m/d) befristet für 2 Jahre

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

CAPA Owner Schwerpunkt mikrobiologisches Trending (w/m/d) befristet für 2 Jahre

Stellennummer: R0046346
Dienstort: Wien

In dieser abwechslungsreichen Position bearbeiten Sie Abweichungen in der pharmazeutischen Produktion und setzen nachhaltige Maßnahmen um, um ein Wiederauftreten zu verhindern

Dabei erhalten Sie einen ausgezeichneten Einblick in die verschiedensten Prozesse der Formulierung und Verfüllung in der pharmazeutischen und biotechnologischen Produktion.

Das bewirken Sie:

  • Bearbeitung von Abweichungen von der Erstellung bis zum Umsetzen präventiver Maßnahmen
  • Trending von mikrobiologischen Abweichungen und Umgebungsmonitoring
  • Schnittstellenfunktion zum GMP Improvement Team
  • Koordination, Moderation und strukturierte Dokumentation von Ursachenanalysen und Problemlösungen
  • Enge Zusammenarbeit mit interdisziplinären Expertenteams und Produzenten
  • Präsentation von Abweichungen bei Audits und (Behörden-) Inspektionen
  • Kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen  

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene chemisch (-technische) oder naturwissenschaftliche Ausbildung
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Pharmaindustrie (z.B. Abweichungsmanagement, Produktion, Qualitätssicherung)
  • Affinität zu mikrobiologischen Themen und Statistik
  • Technisches Verständnis, logische und analytische Herangehensweise
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Abteilungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Kenntnisse

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 3.389,68 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden