Takeda

Drucken Merken

Gebäudetechniker mit Schwerpunkt HVAC / Refrigerant (w/m/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Better Health, Brighter Future

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen haben wir tagtäglich das Ziel, uns getreu dem Unternehmensmotto "Better Health, Brighter Future" in den Dienst des Patienten zu stellen. Das Herzstück dafür bilden engagierte KollegInnen. Wir erweitern unser Team und suchen:

Gebäudetechniker mit Schwerpunkt HVAC / Refrigerant (w/m/d)

Stellennummer: R0046768
Dienstort: Orth an der Donau, Lower Austria

Unser Team wächst und dazu brauchen wir kluge Köpfe mit Kreativität und Flexibilität – welches Talent steckt in Ihnen?

Wir suchen Sie als Gebäudetechniker mit Schwerpunkt HVAC / Refrigerant (w/m/d) am Standort Orth an der Donau!

Das bewirken Sie:

Sie sind für die technische Betreuung der Heizung-, Kälte-, Lüftungssysteme des Standortes verantwortlich und stellen einen möglichst störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb der Systeme sicher, inklusive:

  • Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit und die damit einhergehende Koordination und Zuteilung der Tätigkeiten im Daily Business und während des Shutdowns, Trouble-Shooting im Störungsfall sowie Weiterentwicklung der Abteilung unter Berücksichtigung der notwendigen Eigen- und der möglichen Fremdleistung
  • Zeitgerechte Planung, Koordination und Umsetzung der Maintenance Tätigkeiten der HVAC Systeme auf Basis interner und gesetzlicher Vorgaben
  • Störungsanalyse und Reduktion der Bereitschaftseinsätze sowie Setzung von nachhaltigen Maßnahmen im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Ausarbeitung oder Weiterentwicklung von Konzepten auf Basis der gültigen Normen und Gesetzen in Bezug auf den Standort, der zur Verfügung stehenden operativen Mannschaft und dem Bereitschaftsdienst
  • Verantwortung der internen und externen Behörden Auflagenpunkte inkl. Systembetreuung und Ableiten der notwendigen Maintenance-Maßnahmen
  • Mitwirkung bei Audits und Behördeninspektionen als SME (Subject Matter Expert)
  • Erstellung von SOPs, GMP Dokumenten und technischen Standards
  • Einhaltung der Compliance Anforderungen (Behörden, Data Integrity) und Bearbeitung der Compliance-Maßnahmen (Investigation, Abweichungen, CAPA´s, Änderungsanträge)
  • Teilprojektleitung im Bereich HVAC/Kältetechnik einschließlich der Systemplanungen und Erstellung von Konzepten sowie Unterstützung der Projektmanager bei Großprojekten im täglichen Arbeitsablauf

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene technische Meisterausbildung, HTL, Kolleg, Fach- oder Hochschulabschluss (vorzugsweise mit den Fachkenntnissen aus dem Bereich Gebäudetechnik, Energie- und Umweltmanagement, Elektronik, Mess- und Regeltechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Betriebstechnik o.ä.) bzw. auch motivierte Studienabbrecher mit selbiger Studienrichtungen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich HKL und MSR
  • Hohe Fach- und Anlagenkenntnisse im pharmazeutischen Anlagenbau inklusive Kenntnisse anderer Systemkomponenten (Markt- und Systemvergleich)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie inkl. Auditerfahrung im GMP-Umfeld
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Hohe Einsatzbereitschaft bei Störfällen, auch außerhalb der normalen Dienstzeiten

Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Great Place to Work, global Top Employer, Betriebskindergarten in Wien) und zahlreiche Benefits (kostenloser Werksbus nach Orth/Donau, gestützte Kantine, kostenlose private Unfallversicherung, etc.) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt.

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 3 389,68 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden