epunkt GmbH

Drucken Merken

IT-Infrastructure Architect (w/m/x)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

Kopfgrafik

IT-Infrastructure Architect (w/m/x)
Verantwortung für die globale Architektur

(Jn 50438) / Arbeitsort: Leoben / Remote

Unser Kunde befindet sich in einem stetigen Wachstum, und das in einer überaus zukunftssicheren Branchen weltweit. Internationalität wird in diesem Unternehmen großgeschrieben, das bedeutet nicht nur Standorte in vielen Teilen der Erde, sondern auch Menschen aus aller Welt im österreichischen Headquarter. Von dort aus wird die komplette Infrastruktur des Konzerns gesteuert. Um mit dem Wachstum mithalten zu können, sollen nun die IT-Landschaft und Prozesse neu aufgestellt und organisiert werden. Dazu suchen wir einen Infrastruktur-Architekten, der für die globale Infrastruktur an allen Standorten verantwortlich ist und zusammen mit seinen Teams die neue Architektur von der grünen Wiese aufbaut und in den Betrieb bringt. 

Es ist ein hoher Remote-Anteil bei dieser Position möglich, dennoch wünscht sich Ihr neues Team, Sie auch regelmäßig in Leoben begrüßen zu dürfen.

Ihre zukünftige Rolle
  • IST-Analyse und Bewertung bestehender IT-Architekturen
  • Entwerfen von konzernweiten IT-Architekturen (On-Premise und Cloud) für alle Standorte
  • Moderation, Herbeiführung und Abstimmung von Architekturentscheidungen
  • Freigabe detaillierter IT-Infrastruktur- und Security-Guidlines sowie IT-Infrastrukturlösungen (z.B. Backup & Storage, Cloud & Sicherheitslösungen)
  • Vorantreiben von internationalen IT-Infrastrukturprojekten auf Enterprise-Ebene
  • Führung des Infrastruktur-Projektmanagement-Teams (ist kein Muss) 
Sie bieten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld (Industrie), idealerweise bereits im IT-Architekturumfeld und mit Enterprise Architect Management Methoden und Frameworks (z.B. TOGAF)
  • Umfangreiches Fachwissen und Erfahrung mit IT-Infrastrukturkonzepten und -strategien, komplexen IT-Landschaften und Netzwerken, Speichersystemen, Dateninfrastruktur und Datensicherheit
  • Erfahrung in der Arbeit in internationalen Umgebungen
  • Kommunikations-, Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft 
Das Besondere an dieser Position
  • Sehr verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und strategischer Relevanz in Bezug auf die Weiterentwicklung der IT-Strategie eines international erfolgreichen Konzerns
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und somit vielversprechende berufliche Perspektive
Benefits
Gehaltsspanne
4000
6000
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 4000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 4000 und EUR 6000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sabrina Fruhmann (+43 316 225646 334), sabrina.fruhmann@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Datenschutz Ihre Leidenschaft ist, können Sie sich gerne zu unseren Datenschutzbestimmungen informieren.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden