STANDARD Medien AG

Drucken Merken

Mitarbeiter:in Bildbearbeitung

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Mitarbeiter:in Bildbearbeitung

Der STANDARD, Österreichs größtes Qualitätsmedium, sucht Menschen mit Haltung.

Wussten Sie, dass

  1. DER STANDARD das führende unabhängige digitale Medienhaus in Österreich ist?
  2. rund 50 der rund 500 Mitarbeiter:innen in verschiedenen Bereichen der Mediengestaltung arbeiten?
  3. der STANDARD Print eine Reichweite von 7 Prozent (526.000 Leser:innen) und online eine Reichweite von 33,5 Prozent (2.546.000 User:innen) hat?

Wir suchen

  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse in der Adobe Creative Suite, insbesondere in Adobe Photoshop
  • Sie haben Erfahrung mit Fotografie
  • Sie besitzen ein Gespür für eine ansprechende Bildsprache und würden sich selbst als kreative Person beschreiben
  • Eine genaue Arbeitsweise ist Ihnen auch in stressigen Situationen sehr wichtig
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und freuen sich auch auf die Zusammenarbeit im Team, in dem Zuverlässigkeit großgeschrieben wird
  • Neue Herausforderungen motivieren Sie

Ihr Jobprofil

  • Sie nehmen sämtliche Bildaufträge der Redaktion entgegen und bereiten diese für unterschiedliche Printmedien auf
  • Sie retuschieren Fotos und gestalten Collagen für den Print- sowie Onlinebereich
  • Sie arbeiten eng mit der Fotoredaktion, dem Layout und der ArtDirektion zusammen
  • Sie führen Qualitätskontrollen in der digitalen Bildbearbeitung und Druckvorstufe durch

Wir bieten ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von Euro EUR 1.318,95 brutto für Teilzeit (20 Wochenstunden). Hybrides Arbeiten ist möglich.

Eintrittsdatum: ehestmöglich

Dienstort: Wien

Bei Interesse an der Position freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z. Hd. von Paulina Werner, MA. Zur Bewerbung geht´s hier.

Betriebsärzt:in
Homeoffice
Mitarbeiter:innen­vergünstigung
Weiterbildungs­möglichkeiten
Gute Erreichbarkeit/ Zentrale Lage
Technische Ausstattung
Zusätzliche Vorsorge
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden