Oesterreichische Nationalbank

Drucken Merken

Praktikum in der Rechtsabteilung (Teilzeit)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

JobKategorie:Praktikant
Kopfgrafik
Die Rechtsabteilung der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) verfügt über eine hohe Expertise, um die OeNB in vielfältigen rechtlichen Belangen professionell zu beraten. Dabei legt die Rechtsabteilung insbesondere Wert auf kollegiale Zusammenarbeit in einem familienfreundlichen Umfeld. Wir bieten Student:innen für die Dauer von 6 Monaten (Beschäftigungsausmaß 50 %) ab 01. Jänner 2023 an, Teil unseres Teams zu sein und mit ihren Ideen und Aufgaben einen wertvollen Beitrag zu leisten. Ihre Bedürfnisse als Student:innen werden dabei bestmöglich berücksichtigt.

Praktikum in der Rechtsabteilung (Teilzeit)

Teilzeit
Referenzbezeichnung: 4231

Ihre Aufgaben

  • Der Fokus Ihrer Aufgaben liegt im Bereich des Sanktionenrechts (aktuell insbesondere iZm Russland/Ukraine).
  • Zudem erhalten Sie rechtliche Aufgabenstellungen und Einblick in andere Fachbereiche (zB ESZB, geldpolitische Geschäfte etc).
  • Ihre Aufgaben umfassen u.a. Recherchetätigkeiten, Mitarbeit bei der Erstellung juristischer Stellungnahmen, Unterstützung bei der Organisation und Aktenverwaltung etc.

Ihr Profil

  • Student:in eines laufenden wirtschaftsrechtlichen bzw. rechtswissenschaftlichen Studiums im fortgeschrittenen Stadium (Kenntnisse oder Erfahrungen im Öffentlichen Recht und im Europarecht sind wünschenswert)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise
  • Zielgerichtetes Arbeiten und Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Engagement

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer Nationalbank
  • Freundliches und offenes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit
  • Bruttomonatsgehalt von EUR 1.750,00 auf Vollzeitbasis

Motivierten Student:innen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, sexuelle Orientierung und Behinderungen spielen dabei keine Rolle: wir fördern Vielfalt! Falls Sie Fragen rund um den Bewerbungsprozess bzw. eine eventuelle Arbeitsplatzanpassung haben, kontaktieren Sie gerne Frau Anna Schalli, BSc unter 01/40420 7634.
 
Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden