KERN engineering careers GmbH

Spezialist für Anlagentechnik in Wasserversorgung und Medieninfrastruktur (w/m/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Spezialist für Anlagentechnik in Wasserversorgung und Medieninfrastruktur (w/m/d) Werde Teil eines internationalen Teams und unterstütze Projekte für Medien- und Wassertechnik!

01.07.2024 Job-Nr.: 214355

Unser Auftraggeber ist eines der weltweit führenden Engineering- und Anlagenbauunternehmen in seinem Segment. Die technologischen Stärken liegen im Bereich der Automation, Elektronik und Umwelttechnik sowie Leistungen für den gesamten Lebenszyklus der Anlagen seiner Kunden. Die Digitalisierung der Prozesse sowie die Transformation bis hin zu „Industrie 4.0“ sind weitere Schwerpunktsetzungen des Unternehmens, welches seine Projekte weltweit umsetzt.

Linz
Anlagenbau / Maschinenbau

Aufgabengebiet

  • Konzeptionierung und Umsetzung innovativer wassertechnischer Anlagen, inklusive Kühlwasserversorgung und -aufbereitung
  • Planung und Steuerung von Gassystemen, speziell auf Druckluftsysteme ausgerichtet
  • Erarbeitung von Prozessfließbildern und P&IDs, um die Funktionalität der Systeme zu garantieren
  • Auswahl und Einsatz von Ausrüstungsteilen wie Pumpen, Wärmetauschern und Kühltürmen
  • Kenntnisse im Bereich Rohrleitungsbau für die Errichtung stabiler Systeme
  • Koordination von Schnittstellen für eine optimale Integration (Elektrik, Bau, Stahlbau, Gebäudetechnik, etc.)

Skill-Set

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Maschinenbau, Anlagentechnik, Rohrleitungsbau, o.ä.
  • Berufserfahrung und Interesse an der Auslegung und Abwicklung von Mediensystemen (Wasseraufbereitungsanlagen)
  • Fähigkeit zum Schnittstellenmanagement und zur Koordination mit anderen Gewerken
  • Gute Deutsch und Englischkenntnisse für eine internationale Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit MS Office und technischen Softwaretools
  • Eigenständige und initiative Arbeitsweise, Teamgeist und kommunikative Stärke

Worauf man sich freuen kann

  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Technologiekonzern
  • Mitarbeit an der zukünftigen nachhaltigen Energiewende
  • Sportliche Freizeitangebote, Betriebsarzt, Gesundheitsangebote
  • Sehr gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Flexible Zeiteinteilung, HO-Möglichkeit
  • Deutliche Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation

Benefits


Gehaltsrange

Gehaltsspanne Minimum 3300, Maximum 3300

Mindestgehalt

EUR 3300 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Klingt interessant?

Am besten JETZT BEWERBEN und mehr über diese Position erfahren! Sollte es vorab Fragen geben, freut sich Christine Jungreithmeir-Nothhaft c.jungreithmeir@kern-partner.at auf die Kontaktaufnahme.

E-Mail Bewerbung x

* Pflichtfelder
0 von 5 MB gesamt belegt
DER STANDARD gibt Ihre Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an dieses Unternehmen weiter. Die Daten werden vom STANDARD selbst nicht gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bewerbung enthält keine Anhänge - bitte zum Bestätigen erneut auf “Bewerbung abschicken” klicken!
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden