KERN engineering careers GmbH

Projektleitung - Erneuerbare Energiesysteme (w/m/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Projektleitung - Erneuerbare Energiesysteme (w/m/d) Wirke aktiv mit an einer nachhaltigeren Zukunft!

24.06.2024 Job-Nr.: 214622

Als außeruniversitäre Forschungseinrichtung leistet unser Kunde einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung und Untersuchung nachhaltiger Energieversorgungssysteme. Im Rahmen nationaler und internationaler Forschungsprojekte werden wichtige Fragestellungen zu den Themen erneuerbare Energien und Ressourceneffizienz bearbeitet und wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse generiert. Wenn auch Du Dein fachliches Know-how in einem sinnstiftenden Umfeld einbringen möchtest, bist Du bei unserem Kunden genau richtig!
 

Graz Umgebung
Forschung / Entwicklung

Aufgabengebiet

  • Professionelle Leitung von und inhaltliche Mitarbeit an (inter-)nationalen Forschungsprojekten mit Schwerpunktsetzung im Bereich nachhaltiger urbaner Energiesysteme
  • Ausarbeitung, Überprüfung und Bewertung komplexer Energiekonzepte unter Berücksichtigung verschiedener Energiesystemkomponenten (u.a. Nah- und Fernwärme, Photovoltaik)
  • Regelmäßige Berichterstattung und Präsentation des Projektfortschritts
  • Schnittstelle zwischen dem Projektteam, Stakeholdern und externen Partnern
  • Verfassen von Publikationen sowie Verbreitung der Forschungsinhalte auf Social Media, Fachkonferenzen, Webinaren etc.
  • Unterstützung bei der Akquise von Neuprojekten und fortlaufenden Weiterentwicklung des Fachbereiches

Skill-Set

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH, Uni) mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau o. Ä.
  • Mehrjährige Erfahrung in der eigenständigen Abwicklung themenverwandter Forschungsprojekte
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie gute Berechnungskenntnisse
  • Verhandlungsstärke in Deutsch und Englisch
  • Proaktiver Teamplayer mit ausgeprägter Problemlösekompetenz
  • Strukturierte, gewissenhafte und innovationszentrierte Arbeitsweise

Worauf man sich freuen kann

  • Eine unbefristete Anstellung in einem wertschätzenden Umfeld, in dem soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit großgeschrieben werden
  • Leitung und Mitarbeit an spannenden Forschungsprojekten, welche die nachhaltige städtische Energieversorgung von morgen maßgeblich mitgestalten
  • Förderung nachhaltiger Mobilität durch Zuschuss zum Klimaticket sowie bei Anreise mit dem Fahrrad
  • Gemeinsame Sportinitiativen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit (u.a. Laufgruppen, Volleyball, Slackline)
  • Auf Deine individuellen Bedürfnisse abgestimmte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ausbezahlung eines 15. Gehalts ab dem zweiten Dienstjahr

Benefits


Gehaltsrange

Gehaltsspanne Minimum 4100, Maximum 5100

Mindestgehalt

EUR 4100 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Das mögliche Gehalt

Das Gehalt liegt je nach Qualifikation & Berufserfahrung zwischen EUR 4100 und EUR 5100 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis).


Klingt interessant?

Am besten JETZT BEWERBEN und mehr über diese Position erfahren! Sollte es vorab Fragen geben, freut sich Sabine Stoiber s.stoiber@kern-partner.at auf die Kontaktaufnahme.

E-Mail Bewerbung x

* Pflichtfelder
0 von 5 MB gesamt belegt
DER STANDARD gibt Ihre Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an dieses Unternehmen weiter. Die Daten werden vom STANDARD selbst nicht gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bewerbung enthält keine Anhänge - bitte zum Bestätigen erneut auf “Bewerbung abschicken” klicken!
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden