Junior IT-SpezialistIn Informationssysteme am Zug (TZ/VZ) (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req3112

Dienstort

Wien


Wir sind die Mobilität der Zukunft: Die Gesellschaften des ÖBB-Konzerns leisten zusammen alles, was eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette braucht.

1,3 Millionen Fahrgäste bringen wir täglich mit über 4.400 Zügen an ihr Ziel – sicher und pünktlich, freundlich zu Umwelt und KundInnen. Wir, das sind die 2.750 KollegInnen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Bereich Kundeninformation/Verkehrsmanagement stellt sicher, dass im größten personenbefördernden Eisenbahnverkehrsunternehmen Österreichs interne und externe Standards für Betriebsleitung, Normen, Sicherheit, Qualitätsmanagement, Verkehrsmanagement und Kundeninformation eingehalten und weiterentwickelt werden.

 

Ihr Job

  • Sie sind für die systemische Bereitstellung von Fahrplandaten von Kundeninformationssysteme im Zug verantwortlich.
  • Sie sind für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der rechtzeitigen Plan- und Abweichungsinformationen in Fahrzeugen mit Fahrplandaten, Anzeigen und Ansagen zuständig.
  • Sie unterstützen bei Fehleranalysen und Weiterentwicklungen der Software auf Test- und Echtsystemen.
  • Sie betreiben Projektmanagement für die Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse, Systeme und Tools zum Thema Kundeninformation während der Zugfahrt.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene IT-technische Ausbildung (zB HTL) und/oder (laufendes) Studium (FH/Uni) mit Schwerpunkt Informatik, Wirtschaftsinformatik, Hardware-/Softwareengineering oder Ähnliches.
  • Sie haben idealerweise Programmier-Kenntnisse und kennen sich mit Datenbanken aus (aktuell VBA, SQL).
  • Kenntnisse in Access, Oracle und Modellierungstechniken (zB MsVisio) sind wünschenswert.
  • Sie bringen gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit.
  • Sie haben die Bereitschaft zur Mobilität, wenn rasch eine konkrete Lösung implementiert werden kann und es anlassbezogene Testfahrten zur Problemlösung bzw. –analyse braucht.

 

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter öffentlicher Anbindung.
  • Die Möglichkeit auch Teilzeit zu beginnen und später auf Vollzeit aufzustocken.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, etc.)
  • Regelmäßige Aus- und Weiterbildungsangebote
  • Für die Funktion „Junior SpezialistIn Kundeninformationssysteme im Zug“ ist (laut Kollektivvertrag für Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 37.520,84 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und Bestätigungen über Schul-, FH-, Uniabschlüssen. Als interne/r Bewerberin fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Jessica Musalek, 0664 8296263. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen