Logo:Alpen Adria Universität

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stellen zur Besetzung aus:

Akademische Fachkraft (w/m) „Strategische/r Datenanalyst/in“

in der Stabsstelle Qualitätsmanagement im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: IVa; www.aau.at/uni-kv) vorerst befristet auf ein Jahr, mit der Option auf Überleitung ins unbefristete Dienstverhältnis. Auf Wunsch kann auch ein geringeres Beschäftigungsausmaß vereinbart werden. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.614,30 brutto (in Vollzeitbeschäftigung; 14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 3.114,50 (R1) brutto erhöhen. Geplanter Beginn des Angestelltenverhältnisses ist der 2. Jänner 2020.


Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Durchführung von statistischen Analysen zu ausgewählten Themen, Konzeption und Überprüfung von Hypothesen, Beantwortung von Fragestellungen mittels quantitativer Verfahren
  • Datenabfragen und Datenaufbereitung von Kennzahlen für strategische Fragestellungen, Interpretation der Ergebnisse und Ableitung von Handlungsempfehlungen für die Universität
  • Konzeption und Erstellung von aussagekräftigen Kennzahlen sowie Programmierung und Bereitstellung von Standardberichten für Universitätsgremien und -prozesse
  • Inhaltliche und konzeptionelle Betreuung von intra- und interuniversitären Projekten
  • Konzeption, Durchführung und Analyse von Studierendenbefragungen (Eingang, Verlauf, Abschluss, Abbruch)

Voraussetzungen für die Einstellung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom- bzw. Masterniveau) mit quantitativem bzw. empirischem Schwerpunkt (z.B.: Mathematik, Statistik, Psychologie, Soziologie, Volkswirtschaftslehre)
  • Ausgezeichnete Methodenkenntnisse (uni- und multivariate Verfahren), mehrjährige praktische Erfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit statistischer Software, vorzugsweise R, SPSS o. Ä.
  • Programmierkenntnisse (Excel-Makros, SQL-Abfragen)
  • Deutschkenntnisse auf Niveau C1
  • Englischkenntnisse auf Niveau B2

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 27. November 2019 vorliegen.


Erwünscht sind:

  • Projektmanagement-Erfahrung
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Publikationserfahrung und Erfahrung im Hochschulbereich

Die Universität Klagenfurt legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Antidiskriminierung, Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.


Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.


Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.


Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information. Für nähere Details wenden Sie sich bitte an die Stabsstellenleitung, Herrn DI Wolfgang Pfleger (+43(0)463/2700-9262).


Bei Interesse bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bis 27. November 2019. Bewerbungen sind ausschließlich bei der Stelle mit der Kennung 760/19 in der Rubrik „Allgemeines Universitätspersonal“ über den „Für diese Stelle bewerben“-Button im Job-Portal unter www.jobs.aau.at möglich.


Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.