Logo: Iventa

Unser Kunde ist ein Beratungsunternehmen im Bereich Funktionale Sicherheit, welches sich auf die Unterstützung und Durchführung von Projekten in der Medizintechnik und im Automotive-Bereich fokussiert hat. Aufgrund des stetigen Wachstums und der laufenden Internationalisierung wird Unterstützung für das bestehende Team in Österreich gesucht.

BeraterIn & TrainerIn Medizintechnik (m/w/d)

Ihr interessantes Aufgabengebiet:

  • Ausbau des Standortes Salzburg
  • Unterstützung der Kunden bei Produktzulassungen bzw. Einhaltung gesetzlicher Anforderungen im gesamten Produktlebenszyklus
  • Verantwortung für die Überprüfung von Produkten, Projekten und Prozessen, Durchführung von Risikoanalysen sowie Erstellung von Reviews
  • Funktion als erste/r Ansprechpartner/in internationaler Kunden
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung des Unternehmens und der internationalen Schulungskompetenz durch die Umsetzung von Trainings und das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium oder HTL Abschluss
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse von ISO 14971 und IEC 62304 oder IEC 60601
  • Praktische Erfahrung mit Risikomanagement Projekten und regulatorischen Anforderungen
  • Kenntnisse von Richtlinien in der EU (MDR & IVDR) und den USA (FDA)
  • Erfahrungen mit Zulassungsprozessen in der EU und den USA
  • Erfahrungen als Vortragende/r auf Konferenzen und Events
  • Motivation sich stetig weiterzuentwickeln
  • Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten
  • Fließende Englisch- und Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in den Bereichen Software- und Hardware-Entwicklung und QMS (ISO 13485 & 21 CFR 820) sowie Erfahrungen als Trainer/in von Vorteil

Das wird Ihnen geboten:

  • Flache Hierarchien und angenehmes Betriebsklima mit Hands-On-Mentalität
  • Fundierte Einschulung und einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Ihrem Home-Office aus zu arbeiten (regelmäßige Meetings in Salzburg)
  • Teilnahme an Fortbildungen und Konferenzen
  • Die Chance innovative Unternehmen im Bereich der Medizinprodukte zu unterstützen
  • Interessante Reisetätigkeiten
  • Jahresbruttogehalt ab EUR 60.000,- abhängig von Qualifikation und Erfahrung

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Salzburg unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 58937/ST.
Renate Schobesberger, MAS, Tel: +43 (662) 90 80 10-481