ÖFK Österreichische Fleischkontrolle GmbH

Drucken Merken

IT-Manager (m/w/d)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Die ÖFK Österreichische Fleischkontrolle GmbH sucht für den Standort in St. Pölten zum frühestmöglichen Eintritt einen

IT-Manager (m/w/d)

für die Bereiche IT-Koordination und Daten-Reporting.

Unternehmen

Die ÖFK ist die Dachorganisation der österreichischen Klassifizierungsdienste und steht seit zwei Jahrzehnten für lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz in der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Fleischwirtschaft. Wir sind die zentrale Datendrehscheibe für Schlacht- sowie Tiergesundheitsdaten in Österreich und bieten dazu verschiedenste Dienstleistungen an.

Aufgabengebiet

Sie setzen gemeinsam mit einem professionellen Team Ihre persönliche Erfahrung im IT-Management der ÖFK und in der Bereitstellung von Daten aus der eigens für die ÖFK konzipierten Datenbank ein. Sie analysieren die gelieferten Daten, sorgen für die ständige Verbesserung der Datenqualität und sind für das Designen und Überwachen von spezifischen Datenbankauswertungen verantwortlich. Sie unterstützen die IT in der Konzeptionierung von Erweiterungen einer Individual-Software-Lösung der ÖFK und sind Ansprechpartner innerhalb und außerhalb des Unternehmens für den 1st Level Support bzw. bearbeiten Change-Requests.

Anforderungen

  • Einschlägige fachliche Ausbildung im Bereich Informatik/Technik (Fachschule, HTL etc.)
  • Interesse und Kenntnisse im Bereich Landwirtschaft und/oder Lebensmittelproduktion erwünscht
  • Kenntnisse im Bereich Administration von relationalen Datenbanken und Entwicklung von Webapplikationen
  • Kenntnisse im Bereich Datenanalyse (Grundkenntnisse Business Objects von Vorteil)
  • Grundkenntnisse im Bereich Serveradministration
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen in begrenztem Ausmaß
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office werden vorausgesetzt

Sie verfügen über analytische Fähigkeiten und können vernetzt denken, haben ein hohes Maß an Selbstständigkeit und großes Interesse an neuen Technologien. Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Langfristige Vollzeitanstellung (40 Std./Woche) in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung in anspruchsvollen Projekten mit vielseitigen Herausforderungen
  • Gezielte und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice und flexible Arbeitszeit (Gleitzeitregelung) zur besseren Vereinbarung von Beruf und Familie
  • Mitarbeiterkantine mit vergünstigtem Menü
  • Mitarbeitergarage inkl. Lademöglichkeit für e-Autos sowie eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Günstige Vorsorgepakete (zB Krankenversicherung)

Das Monatsbruttogehalt für diese Stelle beträgt € 3.084,70. Die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Ausbildung und Berufspraxis ist vorhanden.
Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung!

ÖFK GmbH | 3100 St. Pölten, Wiener Straße 64 | T: +43 50 259 47000 | stefan.mader@oefk.at | www.oefk.at

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden