AVL List GmbH | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Diplomarbeit: Additive Fertigung für Innovative Instrumentierung und Testsysteme

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Mit mehr als 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist AVL das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für Entwicklung, Simulation und Testen von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotor, Getriebe, Elektroantrieb, Batterien, Brennstoffzelle und Regelungstechnik) für Pkw, Nutzfahrzeuge, stationäre Motoren, Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Die Technologie der additiven Fertigung weist ein erhebliches Potenzial auf, um die Leistungsfähigkeit von bestehenden automobilen Test- und Messlösungen (wie z.B. Abgas-, Brennstoffzellen-, Batterien- und Verbrauchsmesstechnik) zu verbessern und ermöglicht zukünftige innovative Systeme durch neuartige Geometrien und fortschrittliche Kombination von Materialien.

Wir vergeben eine Diplomarbeit mit dem Thema:

Additive Fertigung für Innovative Instrumentierung und Testsysteme

INHALT

  • Erarbeitung von innovativen Konzepten und Lösungen
  • Multiphysikalische Simulation / analytische Berechnung der Auslegung
  • Realisierung und Aufbau von Demonstratoren (Prototypen)
  • Prüfung der Komponenten / Systeme im Labor
  • Evaluierung der Labor- und Simulationsergebnisse im Feld

STUDIENRICHTUNGEN

  • Maschinenbau / Technische Physik

ANFORDERUNGEN/KENNTNISSE

  • Grundkenntnisse in Sensorik und additiver Fertigung
  • Beherrschung mindestens eines 3D-CAD-Systems
  • Grundwissen in CFD von Vorteil
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Vergütung: Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.600,-- brutto vergütet. Laut dem Österreichischen Ausländerbeschäftigungsgesetz ist es leider nicht möglich Diplomarbeiten an Drittstaatsangehörige (nicht EU-Bürger) und Kroatische Staatsbürger zu vergeben, die an einer ausländischen Universität studieren.

KONTAKT
DI Stefan Karanovic, BSc.
Research Engineer, Nanophysics & Sensor Technology
E-Mail: stefan.karanovic@avl.com
www.avl.com/master-and-phd-thesis

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden