Caritas der Erzdiözese Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Qualitätsbeauftragte*r Haus Schönbrunn (12. Bezirk)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

HeaderBild

Qualitätsbeauftragte*r Haus Schönbrunn (12. Bezirk)

ab sofort, 20 Wochenstunden, unbefristet


Wir sind ein kompetentes und engagiertes Team aus dem Pflegewohnhaus Schönbrunn im 12. Bezirk. Wir unterstützen unsere Bewohner*innen mit so viel Pflege wie sie benötigen und bieten ihnen ein abwechslungsreiches Programm an Aktivitäten. Wir lieben unseren Beruf.

Was bieten wir:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung inklusive Zulage für 20 Wochenstunden € 1.625,16 bis € 1.832,32 brutto
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Selbstständiger, eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich  
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)

Was brauchen wir:

  • Studium der Pflegewissenschaft/Advanced Nursing Practice Masterstudium und/oder einschlägige Weiterbildung im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement (bspw. E-Qalin, NQZ, etc.) sowie Pflegeprozesswissen
  • Hohe EDV Affinität
  • Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Konstruktives, wertschätzendes Miteinander
  • Flexibilität und Teamgeist
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid-19) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.

Was ist zu tun:

  • Unterstützung bei der Etablierung und Re-Zertifizierung von unserem Qualitätsmanagementsystem E-Qalin
  • Mithilfe bei der Qualitätssicherung im Zuge des Aufbaus der neuen EDV-Dokumentation GriPS
  • Verwaltung des Fortbildungsprogrammes 
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und  -kontrolle
  • Evaluierung und Weiterentwicklung der Pflege- und Betreuungsqualität

Lust, Teil unseres Teams zu werden?

externe_Stellenausschreibung
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden