ÖSB Gruppe

Drucken Merken

Arbeitsmarktpolitische*n Expert*in (Wien)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


ÖSB Studien & Beratung gemeinnützige GmbH ist ein Unternehmen der ÖSB Gruppe und setzt den Schwerpunkt auf die Entwicklung von arbeitsmarkt- und bildungspolitischen Projekten und Programmen. Auch fundierte Analysen, systematisches Monitoring und die Durchführung von Studien zählen zu unseren Kernkompetenzen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Geschäftsfeld Research & Guidance suchen wir eine*n

Arbeitsmarktpolitische*n Expert*in (Wien)

Wien 1020, ab sofort

Teilzeit / Vollzeit

Wollen Sie unser Team mit Ihrer beruflichen Expertise bereichern?

Ihr Profil…

  • Abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Bereich Arbeitsmarktpolitik und/oder angewandte Sozialforschung
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Fundierte Praxis in der Erhebung und Analyse von quantitativen und qualitativen Daten
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse nationaler sowie EU-weiter arbeitsmarktpolitischer Institutionen und Instrumente
  • Ausgezeichnete Excel Kenntnisse, sowie schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Vernetzungskompetenz

Ihre Aufgaben…

  • Durchführung von arbeitsmarkt- und bildungspolitischen Recherchen, Studien und Evaluationen
  • Erstellung von Anträgen für nationale und internationale Projekte im Bereich Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik
  • Konzeption, Organisation und Moderation von Workshops, Seminaren und Tagungen
  • Publikations- und Redaktionstätigkeiten
  • Netzwerkpflege zu internen und externen Partner*innen und Auftraggeber*innen
  • Eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Umsetzung von Aufgaben
  • Qualitätssicherung und Controlling

Wir bieten Ihnen…

einen abwechslungsreichen, herausfordernden Job, viele Mitgestaltungsmöglichkeiten sowie einen Platz in unserem motivierten und sympathischen Team. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten (im Rahmen der Erfordernisse) und bei unserer digitalen Weiterentwicklung mit dabei zu sein.

Für die Position gilt bei zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung ein Mindestgrundgehalt von 2.611,09 Euro für 40 Wochenstunden.

Wir bekennen uns zur Vielfalt in unseren Teams! Es ist uns ein Anliegen, keine Personengruppe von der Bewerbung auszuschließen, da uns Diversität im Unternehmen wichtig ist. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung sind allein die persönliche und fachliche Eignung für die ausgeschriebene Position.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden