Die Wiener Volkshochschulen GmbH

Drucken Merken

Umweltberater*in mit Schwerpunkt Ressourcenschonung und Abfallwirtschaft

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Personal & Organisation

Die Wiener Volkshochschulen sind als größte gemeinnützige Erwachsenenbildungseinrichtung in Wien ein wesentlicher Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft dieser Stadt.

Die UMWELTBERATUNG ist eine spezialisierte Einrichtung der Wiener Volkshochschulen GmbH.

Als Erwachsenenbildungseinrichtung bieten die Wiener Volkshochschulen Bildungsmöglichkeiten, die Menschen darin unterstützen, ihre Situation aus eigener Kraft zu verbessern.

Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für


Umweltberater*in mit Schwerpunkt Ressourcenschonung und Abfallwirtschaft

im Ausmaß von 25 Wochenstunden (mit Option auf spätere Aufstockung)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Projektleitung und Mitarbeit in Kreislaufwirtschafts- und Abfallvermeidungsprojekten
  • Projektakquisition, Konzeption und Planung von Projekten
  • Fachberatung zu Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Abfallvermeidung
  • Fachberatung zum betrieblichen Umweltschutz, insbesondere betriebliche Abfallwirtschaft und Umweltmanagement
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Beratungsunterlagen und Informationsbroschüren
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (Interviews, Erstellung von Artikeln für Medien, Website etc.)
  • Konzipierung und Durchführung von Vorträgen und Workshops
  • Beantworten von Kund*innen-Anfragen
  • Durchführen von Recherchearbeiten

Sie verfügen über folgende Kompetenzen/Qualifikationen:

  • Know-How im Themenbereich Kreislaufwirtschaft, Reparatur / Re-Use und Projekterfahrung in diesen Themenbereichen
  • Praxiserfahrung mit Projektakquisition, Projektkoordination und Abwicklung von Projekten
  • Von Vorteil: praxisbezogene Kenntnisse in den Bereichen Abfallwirtschaft und Umweltmanagement in Betrieben, z.B. Erfahrung als Berater*in zum betrieblichen Umweltschutz, Erfahrungen als betriebliche*r Abfallbeauftragte*r, Erstellung von betrieblichen Abfallwirtschaftskonzepten, Implementierung von Umweltmanagementsystemen (z.B. EMAS, ISO 14001)
  • 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Beratungserfahrung von Vorteil
  • Fähigkeit zum selbständigen, konzeptionellen und systematischen Arbeiten
  • Bereitschaft zu öffentlichen Auftritten in Printmedien, Funk und Fernsehen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • angenehmes Arbeitsklima, wertschätzenden Umgang, Mitarbeit in einem kollegialen, lebendigen Team
  • Selbständiges Arbeiten mit Raum für eigene Ideen, abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Sinn und Perspektive.
  • unbefristeter Vertrag
  • Einstufung nach dem Kollektivvertrag privater Bildungseinrichtungen KV BABE VB 5 Bruttogehalt € 2.571,56 bis € 2.892,95 je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, für 38 Wochenstunden (Anstellung für 25 Wochenstunden mit Option auf spätere Aufstockung)
  • Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Ihr (voraussichtlicher) Dienstbeginn: 15. Juni 2021

Wenn Ihre Qualifikationen dieser Ausschreibung entsprechen und Sie an den Zielen der Wiener Volkshochschulen mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Europäischem Lebenslauf (Europass) mit Foto. Bitte senden Sie diese bis 09.05.2021 per E-Mail an bewerbungen@vhs.at

Die Wiener Volkshochschulen stehen für Chancengleichheit und Diversität. Wir freuen uns deshalb auch über Bewerbungen von Menschen mit Migrationserfahrung und Menschen mit Behinderung.

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung erlauben Sie uns, diese der personalsuchenden Stelle zur Verfügung zu stellen bzw. zur Wiedervorlage heranzuziehen. Eine Wiedervorlage erfolgt bei neu zu besetzenden Positionen bei entsprechender Eignung und ermöglicht damit eine direkte Kontaktaufnahme durch die Wiener Volkshochschulen GmbH. Nach Ablauf der siebenmonatigen Speicherdauer werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden