Oesterreichische Nationalbank | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Praktikum im Bereich Treasury Front- Office

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

JobKategorie:Praktikant
Kopfgrafik
Die Abteilung Treasury Front-Office ist primär für die Umsetzung der Eigen- und Fremdreserven-Veranlagung der OeNB, die Liquiditätsversorgung der österreichischen Banken sowie die Vertretung der OeNB in verschiedenen Gremien des Eurosystems verantwortlich.
 
Für die Unterstützung bei aktuellen Projektvorhaben sowie im Bereich der Automatisierung von Geschäftsabläufen bietet die Abteilung Treasury Front-Office interessierten Studentinnen und Studenten für die Dauer von 6 Monaten (Beschäftigungsausmaß 100%) ab 01.06.2021 ein Praktikum an.
 

Praktikum im Bereich Treasury Front- Office

Referenzbezeichnung: 2938

Ihre Aufgaben

  • Kennenlernen zentraler Geschäftsbereiche der Nationalbank (Veranlagung der Währungsreserven, Umsetzung der Geldpolitik)
  • Mitarbeit in aktuellen Projekten der Abteilung Treasury Front-Office
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Ablauf- und Prozessautomatisierungen

Ihr Profil

  • Laufendes Bachelor-/Masterstudium ist unbedingt erforderlich mit Schwerpunkt auf Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Finance
  • Programmierkenntnisse (z.B. VBA oder JAVA) von Vorteil
  • Praktika im Finanzbereich von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse (insbesondere Excel und Powerpoint)
  • Freude am Umgang mit Zahlen und Daten sowie Fähigkeit eigenständig zu arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Spannende Einblicke in die Arbeit einer Nationalbank
  • Freundliches und offenes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Bruttomonatsgehalt von € 1.335,- auf Vollzeitbasis

Motivierten Studierenden bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, sexuelle Orientierung und Behinderungen spielen dabei keine Rolle: Wir fördern Vielfalt! Falls Sie Fragen rund um den Bewerbungsprozess bzw. eine eventuelle Arbeitsplatzanpassung haben, kontaktieren Sie gerne Frau Karin Dvorak unter 01/40420 7651. Wir weisen Sie darauf hin, dass eventuell anfallende Anfahrtskosten für Bewerbungsgespräche nicht von der OeNB übernommen werden.
 
Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Sind Sie an der Stelle interessiert und haben eine EU-Staatsbürgerschaft, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
jetzt online bewerben
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden