Statistik Austria

Drucken Merken

WirtschaftswissenschafterIn für die Statistiken über die Öffentlichen Finanzen

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Statistik Austria sucht für den Bereich "Volkswirtschaftliche Sektorkonten und Staat" in der Direktion VOLKSWIRTSCHAFT, befristet bis 31. Dezember 2023, eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Wirtschaftswissenschafterin bzw. Wirtschaftswissenschafter für die Statistiken über die Öffentlichen Finanzen

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erstellung der Konten des Sektors Staat im Rahmen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR/ESVG bzw. Maastricht)
  • Berechnung der Staatseinnahmen und Staatsausgaben
  • Berechnung von VGR-Bilanzdaten des Staates
  • Recherche, Erschließung und Aufbereitung von Datenquellen; Evaluierung der Daten
  • Ökonomische Analyse und Präsentation der Ergebnisse der Arbeiten
  • Beantwortung von Rückfragen nationaler und internationaler Stellen bezüglich der errechneten ESVG-Statistiken
  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Fachgremien (vor allem Eurostat)

Anforderungen:

  • Einschlägiger Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften
  • Grundlegende Kenntnisse in Volkswirtschaftslehre (Makroökonomie)
  • Kenntnisse/Erfahrung in Buchhaltung und Bilanzierung von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Analyse der Öffentlichen Finanzen von Vorteil
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (insbesondere MS-Excel; Kenntnisse in R, SAS oder VBA)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Analytische Fähigkeiten sowie Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens
  • Eigenmotivation, Flexibilität und Teamfähigkeit

Angebot:

  • Interessanter und abwechslungsreicher Aufgabenbereich mit Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Team- und projektorientiertes Arbeiten
  • Nach Einarbeitungszeit eigenverantwortliche Tätigkeit in einem national und international wichtigen Aufgabenbereich

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto € 3.145,71. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung möglich.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne:
Frau Mag. Kerstin Gruber +43 1 711 28-7875

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden