Caritas der Erzdiözese Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Projektmitarbeiter*in Stadtteilmanagement - 22. Bezirk

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

HeaderBild

Projektmitarbeiter*in Stadtteilmanagement - 22. Bezirk

30 Wochenstunden, Karenzvertretung befristet bis Mitte Oktober 2022


Das Stadtteilmanagement Seestadt aspern entwickelt seit Jänner 2014 Projekte zur Nachbarschafts- und Gemeinschaftsbildung in Seestadt aspern und unterstützt mit vielfältigen partizipativen Impulsen eine Stadt im Sein und Werden. Wir verstehen uns als Brückenbauer*innen und Vermittler*innen zwischen Bürger*innen und verschiedenen Akteur*innen und Einrichtungen, die in der Seestadt tätig sind und schaffen einen räumlichen und zeitlichen Rahmen für lokale Zusammenarbeit und Projektentwicklung im Bereich Wohnen, Freizeit, Kultur, Nachhaltigkeit, Arbeit und Bildung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleitung von nachbarschaftlichen Initiativen und Projekten
  • Konzeption und Durchführung von Bewohner*innentreffen
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Vernetzungsformaten
  • Laufende Vernetzung mit (lokalen) Einrichtungen (u.a. aus dem Sozial- und Bildungsbereich)
  • Bearbeitung von Bewohner*innenanfragen zum Stadtteil und seinen Angeboten
  • Aufsuchende Arbeit im Stadtteil zur Aktivierung von Bewohner*innen und Erhebung von Bedarfslagen
Allgemeine Aufgaben
  • Regelmäßige Teilnahme an Teambesprechungen, Arbeitssitzungen, Klausuren, Supervision
  • Mitarbeit an laufender Dokumentation und laufendem Controlling
  • Mitarbeit an der Erstellung von Quartals- und Abschlussberichten 

Sie bringen mit:

  • Mindestens abgeschlossenes Bachelorstudium in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gemeinwesenarbeit 
  • Erfahrung in der Arbeit mit vulnerablen Gruppen und Niederschwelligkeit
  • Diversitäts- und Genderkompetenz
  • Hohe Kompetenz im Bereich Gesprächsführung und Moderation
  • Interesse an Stadtentwicklung und Stadtteilmanagement
  • Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Eigenständigkeit
  • Von Vorteil: besondere Sprachkenntnisse

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden € 2.123,05 bis € 2.469 brutto
  • Offenes Arbeitsklima in einem jungen, engagierten Team
  • Abwechslungsreiche Aufgabengebiete mit Gestaltungsspielräumen
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr 


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden