Fonds Soziales Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

MitarbeiterIn - Wohnen für Menschen mit Behinderung (21/06/KA)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie geflüchtete Menschen. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Abteilung des Fachbereiches Betreutes Wohnen, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab 01. Juli eine/n

MitarbeiterIn - Wohnen für Menschen mit Behinderung (21/06/KA)

Was erwartet Sie:

  • Sie übernehmen Planungs- und Kontrollaufgaben von Vorhaben der Abteilung. Darunter fallen Agenden wie zeitgerechte Einplanung unterschiedlicher Schriftstücke, Einplanung von vereinbarten Vorhaben mit unseren Partnerorganisationen, Mitarbeit bei der Budgetplanung etc.
  • Sie verfassen Stellungnahmen an externe Stellen, wie Ämter und Behörden und vertreten die Abteilungsleitung bei diversen (externen) Besprechungen.
  • Sie verantworten die Endredaktion bei Briefen, Stellungnahmen, Förderzusagen etc. und verfassen selbstständig Projektförderungen und Anerkennungsunterlagen.
  • Sie arbeiten eng mit der Abteilungsleistung zusammen und unterstützen aktiv bei der Weiterentwicklung der Leistungsangebote der Abteilung.

Was erwarten wir:

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • einschlägige Ausbildung (Studium/Fachhochschule) im Sozialbereich
  • sehr genaues Arbeiten und Freude an Planung und Kontrolle
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie gute EDV-Kenntnisse

Was tun wir für Sie:

  • Wir bieten Ihnen eine optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up to date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote.
  • Wir stellen € 1,10 Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von € 47.959,38 - 54.025,02 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten mit uns die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden