Caritas der Erzdiözese Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Mitarbeiter*in im Involvierungsteam (20 Std.)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

HeaderBild

Mitarbeiter*in im Involvierungsteam (20 Std.)

16. Bezirk


Unser Ziel ist es Menschen in die Caritas zu involvieren. Das Involvierungsteam beschäftigt sich mit Zeit- und Sachspenden und versucht Menschen in die Caritasarbeit einzubinden. Für die Betreuung und Koordination suchen wir ab sofort eine*n Mitarbeiter*in im Involvierungsteam.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Koordination und Weiterentwicklung der füreinand Missionen 
  • Strategische und operative Planung der Zeitspenden auf wirhelfen.shop
  • Aufbau und Betreuung eines Freiwilligen Pools
  • Abwicklung punktueller Sachspenden-Sammlungen für das Involvierungsteam
  • Betreuung und Begleitung von Unternehmen bei Social Team Day Einsätzen
  • Organisation und Betreuung der Christkindlbriefaktion

Sie bringen mit:

  • Kommunikationsfreude
  • Geduldiger und höflicher Umgang mit Freiwilligen
  • Flexibilität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in  Wort und Schrift
  • Organisationsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.325,68 bis € 1.529 brutto
  • Ein interessantes Aufgabengebiet und innovative Organisationsstrukturen
  • Bezahlte Fort- und Weiterbildungen  
  • Flexible Dienstzeiten  
  • Drei dienstfreie Tage zusätzlich  
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden