Vita Nova - Verein für integrative Begleitung

Drucken Merken

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für heilpädagogische und sozialtherapeutische Wohngemeinschaft

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für heilpädagogische und sozialtherapeutische Wohngemeinschaft in 1080 Wien, Strozzigasse 43 ab sofort gesucht!

SozialpädagogInnen, PsychologInnen, Sonder- und HeilpädagogInnen, bzw. eine nach der Kinder- und Jugendhilfe Wien anerkannte Ausbildung (KrankenpflegerInnen mit psychiatrischem Zusatzdiplom, dipl. SozialbetreuerInnen)

Unser integratives Angebot richtet sich an herausfordernde und schwer erreichbare Kinder. Sie haben Gewalt- und sexuelle Missbrauchserfahrung, traumatische Trennungserfahrungen und antworten darauf mit sozialen Auffälligkeiten, welche sich in delinquentem, aggressivem, fremd- oder selbstgefährdetem Verhalten äußert.

Die sozialtherapeutische Einrichtung bietet Platz für sechs Kinder mit psychiatrischer Diagnose. Die Aufnahme erfolgt zwischen dem 8. und 12. Lebensjahr.

Beschreibung des Arbeitgebers

VITA NOVA ist ein gemeinnütziger Verein, der sich auf die Betreuung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen spezialisiert und jungen Erwachsenen im Asylverfahren Begleitung und Betreuung anbietet.

Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von 6 Kindern in einem familiären Umfeld
  • Förderung der sozialen, emotionalen, kognitiven und psychischen Fähigkeiten der Kinder
  • Führen des Haushaltes unter altersadäquater Miteinbeziehung der Kinder
  • Planen und Durchführung pädagogisch wertvoller Freizeitaktivitäten
  • Kommunikation mit Eltern, Schulen und Behörden
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten
  • kontinuierliche Verwaltung aller persönlichen Agenden unserer Klienten
  • gewissenhafte und regelmäßige Dokumentation sowie das Verfassen von Berichten

Anforderungen an unsere Mitarbeiter/innen

  • abgeschlossene sozialpädagogische bzw. für die Kinder- und Jugendhilfe anerkannte Ausbildung
  • Erfahrung in der Betreuung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen in psychischen und sozialen Problemlagen unbedingt erforderlich
  • hohe psychische Belastbarkeit
  • Empathiefähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
  • hohe Flexibilität im Denken und Handeln
  • Bereitschaft zu Nachtdiensten, sowie Sonn- und Feiertagsdiensten
  • aktueller Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 3 Jahre)

Arbeitsort

Strozzigasse 43, 1080 Wien

Wir bieten

  • Beschäftigung im Ausmaß von 35 Wochenstunden
  • Regelmäßige Supervision; SV mit Kenntnissen in der Psychotraumatologie
  • Sicherung der traumaspezifischen Fortbildung für das Betreuerteam
  • Teamklausuren zur fachlichen Überprüfung und Weiterentwicklung des pädagogischen Alltags und des Konzeptes
  • Das Einkommen legen wir gemäß Qualifikationen, Vordienstzeiten, Know-How und persönlicher Kompetenz im Gespräch fest.
  • Wir bieten ein Mindestgehalt von EUR 2.530 brutto pro Monat.

Ich freue mich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

DSP Ruth-Maria Schwind
Obfrau & Pädagogische Leitung

Vita Nova – Verein für integrative Begleitung
Strozzigasse 43
1080 Wien
Tel: 0676/486 95 35
E-mail: r.schwind@vitanova.wien
www.vitanova.wien

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden