Brenner&Company | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Kalkulant:in

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Kalkulant:in

Elektrotechnik, Wien, (m/w/d)

Höchster Qualitäts- und Technologieanspruch, Kundenorientierung sowie engagierte Mitarbeiter:innen, die die Arbeit in einem familiären Umfeld zu schätzen wissen, haben unseren Kunden zu einem Top-Player in der österreichischen Elektrotechnikbranche gemacht. Es wird ein:e Kalkulant:in Elektrotechnik gesucht, der/die IT-affin, technisch versiert und motiviert ist.

In dieser spannenden Position begleiten Sie Projekte von der Angebotsphase bis zur Beauftragung. Sie erstellen die Angebotskalkulation, preisen Leistungsverzeichnisse aus und pflegen beim Einkauf bzw. den Lieferanten angefragte Preise ein. Sie vergleichen Kosten und finden Einsparungspotentiale.

Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung und Erfahrung im Elektrotechnikbereich oder der Gebäudeinstallation. Sie verstehen woraus eine elektrotechnische Anlage besteht und idealerweise wie man aus Projektplänen Leistungsverzeichnisse erstellt. Gute Deutsch-, MS Office-Kenntnisse werden vorausgesetzt, jede weitere Sprache und Kenntnisse einer Kalkulationssoftware sind wünschenswert. Persönlich sollten Sie belastbar und termintreu sein. Sie sollten schnell sein, aber dennoch genau, eigenständig und selbstorganisiert arbeiten und die Fähigkeit besitzen, Entscheidungen unter Unsicherheit zu treffen.

Der Gehaltsrahmen ist übertariflich und attraktiv. Wenn Sie gerne Teil eines professionellen Teams werden wollen, in dem das Arbeiten Freude bereitet, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen über unser Bewerbungsformular. Ihr Ansprechpartner Mag. Christoph Leydolt freut sich auf Ihre Bewerbung.

Sind Sie bereit für diese spannende Aufgabe in einem sicheren Umfeld?
Dann bewerben Sie sich jetzt.
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden