WWF Österreich

Drucken Merken

Leitung des Generation Earth Jugendprogramms des WWF

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Du willst junge Menschen bei deren Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz unterstützen? Du hast Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe „15 - 25“ oder engagierst dich selbst aktiv in einem Jugendnetzwerk? Mit Deinen Leadership-Qualitäten bist Du es gewöhnt, motivierend voranzugehen?
Dann bewirb dich als Teamleitung unseres „Generation Earth“ Jugendprogramms, als Schnittstelle zwischen dem WWF AT und engagierten, jungen Menschen, die sich für einen besseren Planeten einsetzen. Gemeinsam wollen wir eine neue Generation von umweltbewegten Menschen fördern und sie ermächtigen, sich für den Schutz der Natur stark zu machen.

AUFGABEN

  • Inhaltliche und personelle Leitung des 2-köpfigen Generation-Earth (GE) Teams innerhalb des WWF AT, mit direkter Anbindung an die Natur- und Umweltschutzleitung
  • Ausarbeitung, Weiterentwicklung und Implementierung der Programmstrategie
  • Verantwortlich für Projektentwicklung, sowie Akquise von Projektmitteln (Förderanträge)
  • Inhaltliche & finanzielle Planung, sowie Monitoring & Evaluierung der gesetzten Maßnahmen
  • Planung & Implementierung des “Action Leader Trainings” und der damit verbundenen Projekte (Bewerbung & Recruiting, Organisation & Moderation von Kick-off Meetings,
    Train-the-Buddies-Trainings etc.)
  • Repräsentation (Sprecher:in) von GE in internen & externen Gremien, ggü. Stakeholdern & Medien
  • Regelmäßiger Austausch mit anderen Führungskräften, sowie aktive Vernetzung der eigenen Tätigkeit mit den inhaltlichen Schwerpunkten und Aktivitäten des WWF AT
  • Management & Unterstützung von Freiwilligenteams der GE (Steuerungsteam, Alumni, etc.)
  • Vernetzung im globalen WWF-Netzwerk und Abgleich der Ziele des WWF AT mit den Zielen des WWF International

PROFIL

  • Vorzugsweise abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt (Umwelt-)Management, Pädagogik, Ökologie
  • Tiefe Einblicke in die außerschulische Bildungs- und Jugendarbeit
  • Top Leadership-Skills, idealerweise mit mehrjähriger Erfahrung in der Anleitung junger Zielgruppen
  • Hohe Affinität für Natur- und Umweltschutzthemen
  • Strategisches Denken und Hands-on-Haltung bei der Umsetzung
  • Leidenschaftlicher, motivierender und stärkenorientierter Zugang mit der Fähigkeit, „die Dinge auch strukturiert auf den Boden zu bringen“
  • Absoluter Teamplayer mit respektvollem, offenem und überzeugendem Auftreten
  • Ausgezeichnete Selbst-Organisation
  • Exzellentes Deutsch und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu gelegentlichen Arbeitseinsätzen am Wochenende (zB Action Leader Training) – ca. 1-2x / Quartal

ANGEBOT

  • Hohe Eigenverantwortung in einem idealistischen & sozialen Umfeld
  • Kreatives Betätigungsfeld im Zusammenspiel mit einer jungen Zielgruppe
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, Home-Office)
  • Attraktive Sozialleistungen (Optionale Sonderurlaubswoche, Öffi-Zuschuss, Essensbons, etc.)
  • Mindestbruttogehalt iHv EUR 2.800,-- / Monat (Basis: 40 Stunden)
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden