Caritas der Erzdiözese Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Projektmitarbeiter*in - Projekt Mutfluencer*innen (30 Std.)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

HeaderBild

Projektmitarbeiter*in - Projekt Mutfluencer*innen (30 Std.)

ab Juni, befristet zunächst auf 1 Jahr


Wir suchen für Missing Link ab Juni 2022 eine*n Projektmitarbeiter*in, befristet zunächst bis Projektende am 01.05.2023.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Projektmitarbeit (sowohl im Team Missing Link, als auch in der Umsetzung des Projektes Mutfluencer*innen unter Beachtung der Indikatoren und Meilensteine)
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Peer to Peer Trainings und Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Findung, Betreuung und Begleitung der Peers in der Umsetzung ihrer Peer Projekte
  • Öffentlichkeitsarbeit (v.a. Social Media)
  • Vernetzung mit Projektpartner*innen, anderen Organisationen und Freiwilligen
  • Mitarbeit bei konzeptueller Weiterentwicklung der Projekte
  • Mitentwicklung und Ausarbeitung von regionalen, nationalen und europäischen Projekteinreichungen
  • Dokumentation, Verfassen von Projektberichten

Sie bringen mit:

  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement, Bildungsarbeit/Trainings, Jugendarbeit, Soziale Arbeit
  • Facheinschlägiges Studium
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse über aktuelle wissenschaftliche sowie politische Diskurse in sozialpolitischen Themen wie Flucht & Asyl, Gender, etc.
  • Expertise zu Themen wie soziale Innovation, Peer-to-Peer Ansatz, Social Change, Gruppendynamik
  • Sehr gute PC-Kenntnisse sowie Sicherheit im Umgang mit Social Media
  • Organisationsvermögen
  • Verlässlichkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (manchmal abends, Wochenende oder früher Arbeitsbeginn); teilweise ist der Arbeitsort in Niederösterreich
  • hohes Maß an Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Führerschein von Vorteil
  • Die für den Arbeitsplatz erforderliche Impfung (Covid-19) ist Voraussetzung oder muss nachgeholt werden.

Die Caritas bietet:

  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 30 Wochenstunden von € 2.180,43 bis € 2.535,73 brutto.
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeit in einem engagierten, diversen und multiprofessionellen Team mit Büro im 9. Bezirk, das seit 13 Jahren innovative Projektideen für NÖ und Wien sowie auf EU-Ebene konzipiert, ausarbeitet, einreicht und umsetzt.
  • Fort- und Weiterbildung

Bewerbungsfrist 18.05.2022

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden