abz*austria | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Bereichsleiter*in Finanzen

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


ABZ*AUSTRIA ist seit 30 Jahren Expertin für die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie ein nicht gewinnorientiert wirtschaftender Verein, der sich ausschließlich über Projektaufträge finanziert. Unser Ziel als Non-Profit-Organisation ist es, die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, in der Wirtschaft und im Bildungsbereich zu erhöhen.

Sie sind ein*e echte*r Finanzallrounder*in und blicken gerne über den Tellerrand? Sie suchen eine langfristig ausgelegte Aufgabe in einem Umfeld, indem die Entwicklung von nachhaltigen und wertorientierten Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen an oberster Stelle stehen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Im Zuge einer Nachfolgeplanung suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt ein*e

BEREICHSLEITER*IN FINANZEN
mind. 30 Wochenstunden bis Vollzeit

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie haben die Gesamtverantwortung für die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling.
  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung des bestehenden 3-köpfigen Teams.
  • Sie bereiten Reports auf und unterstützen damit die Geschäftsführung bei wirtschaftlichen und budgetären Entscheidungen.
  • Sie erstellen eigenverantwortlich die Jahresabschlüsse.
  • Die Liquiditätsplanung und -sicherung liegt in Ihrer Verantwortung
  • Sie sind für die Budgetierung verantwortlich, erstellen in Abstimmung mit dem Bereich Projekt- und Portfoliomanagement die Projektbudgets und verantworten die damit zusammenhängenden Freigaben.
  • Mit Ihrem Team erstellen Sie die Projektabrechnungen und sind die Ansprechperson für unsere Auftrag- und Fördergeber* innen.
  • Sie arbeiten eng mit dem Team des Projekt- und Portfoliomanagements und der Personalleitung zusammen.
  • Sie sind Ansprechpartner*in für Finanzbehörden, Wirtschaftprüfer* innen, Steuerberater*innen und Banken.

Was bringen Sie mit?

  • Sie haben eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche/ kaufmännische Ausbildung und/oder Prüfung zum/zur Bilanzbuchalter*in und/oder vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Rechnungswesen und Controlling mit, vorzugsweise in einer NPO.
  • Sie verfügen idealerweise auch über praktische Kenntnisse in der Abrechnung von Projekten.
  • Sie überzeugen durch einen kooperativen Führungsstil und konnten dies auch schon in der Führung von Teams unter Beweis stellen.
  • Sie sind eine kommunikations- und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit unternehmerischer sowie vernetzter Denkweise.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete IT-Kenntnisse in MSOffice und haben idealerweise Erfahrung im Umgang mit BMD.
  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, strukturierte und genaue Arbeitsweise aus.

Was bieten wir Ihnen?

  • Mitarbeit im größten Gleichstellungsunternehmen Österreichs und in einem Bereich mit viel Gestaltungsspielraum
  • Beschäftigung in Teil- oder Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von Mo-Fr 6-22 h) und Home-Office-Möglichkeit
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld und ein hoher Teamgeist in freundlicher Atmosphäre
  • ABZ*Rabatt-Plattform – Vergünstigungen und Angebote bei diversen lokalen und internationalen Unternehm
  • Moderne Räumlichkeiten an unserem Standort in 1110 Wien mit sehr guter öffentlicher Verkeh

In dieser Position erwartet Sie ein kollektivvertragliches Mindestgehalt zwischen € 3.969,73 bis € 4.511,94 brutto/Monat (38 Wochenstunden, BABE-KV, Verwendungsgruppe 8), abhängig von facheinschlägigen Vordienstzeiten.

Bewerben Sie sich jetzt! Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, übermitteln Sie bitte direkt Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Abschluss- und Dienstzeugnisse) via E-Mail an personal@abzaustria.at. Für Fragen oder weiterführende Informationen steht Ihnen unsere Personalleiterin unter kristina.schaberl@abz-austria.at oder Tel. 01 66 70 300-24 zur Verfügung.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden