Caritas der Erzdiözese Wien | Firmenprofil ansehen

Drucken Merken

Behindertenbetreuer*innen WG Maria Wald - 1190

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

HeaderBild

Behindertenbetreuer*innen WG Maria Wald - 1190

20-30 Wochenstunden, ab November 2022


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.

Für unsere Wohngemeinschaft Maria Wald Am Himmel, Gspöttgraben 5 im 19. Bezirk suchen wir ab November 2022 Behindertenbetreuer*innen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Begleiten, Anleiten und Unterstützen von intensiv betreuten Menschen mit Behinderung in der Wohngemeinschaft
  • Assistenz in Belangen des täglichen Lebens, der Pflege und der Freizeitgestaltung in Form von Planung und Gestaltung des Tages-, Wochen- und Jahresablaufs
  • Klient*innenspezifische Dokumentation
  • Turnusdienst
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie der Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung
  • Ermöglichung der Teilhabe in allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung

Sie bringen mit:

  • Quereinsteiger*innen Willkommen!
  • Berufseinsteiger*innen Willkommen!
  • Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung z.B. als Behindertenbetreuer*in oder Diplom-/Fach-Sozialbetreuer*in von Vorteil
  • Modul Unterstützung bei der Basisversorgung (UBV) von Vorteil
  • Führerschein B von Vorteil
  • Berufserfahrung und verantwortungsvoller Umgang in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Strategien und Gelassenheit im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten, insbesondere bei Auto- und Fremdaggression
  • Zusatzqualifikationen bzw. Erfahrung mit unterstützter Kommunikation, Umgang mit Gewalt, Autismus (zB. TEACCH) von Vorteil
  • Bereitschaft zu Assistenzleistungen im pflegerischen Bereich
  • EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (HepB - FSME) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden
  • Grundimmunisierung gegen SARS/Covid19

Die Caritas bietet:

  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 20 Wochenstunden  € 1.190,65 bis € 1.616,06 brutto; 
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 30 Wochenstunden  € 1.785,98 bis € 2.424,09 brutto; 
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Supervision
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden