Samariterbund Österreich Rettung und Soziale Dienste gem. GmbH

Drucken Merken

Assistenz der Geschäftsleitung (38,5 Wochenstunden)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Der Samariterbund hat sich in den vergangenen Jahren zu einer umfassenden Gesundheits- und Sozialorganisation entwickelt. Das vielfältige Aufgabengebiet umfasst heute neben dem Rettungs- und Krankentransport unter anderem den Gesundheits- und Pflegebereich, die Sozialen Dienste, die Flüchtlings- und Wohnungslosenbetreuung, den Katastrophenhilfsdienst und die internationale Hilfe.

Innovation, Professionalität und Nachhaltigkeit sind die Grundlagen unserer Weiterentwicklung. Dabei bleibt der Samariterbund seiner obersten Verpflichtung immer treu: Hilfe gegenüber allen Menschen, die der Hilfe bedürfen, unabhängig von deren ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung.

Insgesamt zählt der Samariterbund österreichweit mehr als 350.000 unterstützende Mitglieder. Bei der Erfüllung seiner vielfältigen Aufgaben sind rund 15.000 Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter sowie rund 1.500 Zivildiener im Einsatz.

Zur Verstärkung unserer Geschäftsleitung suchen wir zum 1. Oktober 2022 eine/n

Assistenz der Geschäftsleitung (38,5 Wochenstunden)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Umfangreiche Unterstützung der Geschäftsleitung im operativen Tagesgeschäft
  • Eigenständige Betreuung und Koordinierung von Bauprojekten und Behördenverfahren
  • Vor-und Nachbereitung von Meetings, Präsentationen und fallweise Firmenveranstaltungen
  • Aufbereitung und Protokollierung von Organsitzungen und Verhandlungen
  • Klassisches Back Office: Terminkoordination, Korrespondenz, fallweise Reiseorganisation

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Selbständige und präzise Arbeitsweise
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen
  • Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit

Ihre Perspektiven:

  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungspotential
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima in einer dynamischen, international agierenden Organisation

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Position beträgt 2.063,00 EUR brutto pro Monat bei Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Bewerbung.Sekretariat@samariterbund.net.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden