Jugend am Werk Sozial:Raum GmbH

Drucken Merken

Leitung Werkstätte und Tagesstruktur Innermanzing (NÖ)

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Die Werkstätte und Tagesstruktur Innermanzing (NÖ) sucht eine Leitung zum ehestmöglichen Eintritt (37h/Woche)

„Jugend am Werk“ unterstützt und begleitet Menschen auf ihrem Weg zu Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und Teilhabe an der Gesellschaft.

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz

In der WSTS Innermanzing (Niederösterreich) werden derzeit 62 Teilnehmer/innen in 8 Gruppen an 3 Standorten betreut. Das Angebot am Standort Innermanzing umfasst eine Gruppe mit Schwerpunkt Industriearbeit, eine Gruppe mit Industriearbeit light, eine Waschküchengruppe, eine Kreativgruppe mit erhöhter Unterstützung, eine Kaffeehausgruppe/Hauswirtschaft und eine Gartengruppe. Am Standort Maria Anzbach wird eine Bäckerei in Form einer dislozierten Außengruppe betrieben. Am Standort Brachettistraße (im Wohnhaus Innermanzing) kocht die Gastrogruppe täglich 70 – 120 Mittagessen ebenso als dislozierte Außengruppe. Weiters werden regelmäßig im Rahmen von Außenarbeiten diverse Gärten betreut bzw. in Kooperation mit diversen Firmen Arbeiten extern erledigt.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Pädagogische Leitung des Standortes entsprechend der Qualitätsstandards des Unternehmens (Planung der inhaltlichen Arbeit in Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden und Teilnehmenden der Tagesstruktur, Planung und Koordination von Veranstaltungen und Urlaubsaktionen, Neuaufnahme von Teilnehmenden der Tagesstruktur, etc.
  • Personalführung (Personalplanung und –administration, Führen von Personalgesprächen, etc.)
  • Wirtschaftliche Leitung des Standortes im Rahmen des freigegebenen Budgets
  • Zusammenarbeit mit externen Stellen (Fördergeber, Erwachsenenvertretung, Firmen etc.)
  • Gute Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen Wohnhaus
  • Facilitymanagement am Standort (Instandhaltung, Brandschutz, Sicherheitsvorkehrungen, etc.)

Sie bringen mit

  • Ausbildung im sozialen und/oder pädagogischen Bereich unbedingt erforderlich!
  • Fundiertes Fachwissen und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder Behinderung
  • Leitungserfahrung, vorzugsweise als Leitung einer Werkstätte und Tagesstruktur
  • Eine gute Zusammenarbeit mit Ihrem Team ist Ihnen wichtig
  • Sie haben innovative Ideen und bringen sich gerne in Entwicklungsprozesse ein
  • Inklusive Gestaltung der Tagesstrukturangebote ist Ihnen ein Anliegen
  • Selbstvertretung von Menschen mit Behinderung ist Ihnen wichtig.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und trauen sich zu, den Standort auch nach wirtschaftlichen Aspekten stabil zu führen.
  • Qualität, Flexibilität und Serviceorientierung sind für Sie keine Schlagworte, sondern gelebte Praxis.
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (Covid 19,…) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.

Jugend am Werk bietet

  • Zusatzurlaub
  • Möglichkeit auf Homeoffice
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Regelmäßige Supervision
  • Beratung durch ein multiprofessionelles Team (Sozialarbeit, Psychologie, Gesundheits- und Pflegeberatung, Inklusive- und Heilpädagogik)
  • Diverse Rabatte für Mitarbeitende
  • Möglichkeit auf vergünstigtes Essen
  • Barrierefreiheit
  • Intensive Einschulungsphase
  • Gute öffentliche Erreichbarkeit

Arbeitszeit: 7:30-15:30 Uhr

Gehalt nach SWÖ-KV: Bei Vollzeit, 37 Wochenstunden, (VG 8/01) ab Euro 2.661,20 brutto (Berufseinstieg) plus Zulagen; Einstufung nach Vordienstzeiten (maximal 10 Jahre anrechenbar).

Personen, die sich für die Stelle interessieren, werden eingeladen, sich mit aussagekräftigem Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 30.11.2022 bei der Bereichsleitung Fr. Mag. Birgit Hadler per E-Mail unter tagesstruktur@jaw.at zu bewerben.
Informieren Sie sich über „Jugend am Werk“ auf http://jaw.at/

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden