Mauthausen Komitee Österreich

Drucken Merken

Büroleitung

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h


Mauthausen Komitee Österreich sucht Büroleitung

38,5 Wochenstunden ab sofort

Das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) tritt für eine freie und demokratische Gesellschaft und für die Wahrung der Menschenrechte aller ein und engagiert sich gegen alle Arten von Faschismus, Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus. Die Basis aller Projekte und Aktivitäten für ein „Niemals Wieder“ bildet das Vermächtnis der Überlebenden des KZ Mauthausen und seiner Außenlager.

Wir besetzen eine Büroleitung, die für die Zeit der Karenz der Geschäftsführung, von Mitte Februar 2023 bis Mitte Mai 2024 für das Mauthausen Komitee Österreich tätig ist. Die Einschulungszeit beginnt ab sofort.

Was ist ihr Aufgabenbereich:

  • Büroleitung
  • Organisatorische Aufgaben
  • Verein/Personalagenden
  • Finanzen/Controlling-Vorbereitung Buchhaltung
  • Controlling Datenbank und IT-Intrastruktur
  • Schriftverkehr/Telefonanfragen
  • Projektmanagement
  • Steuerung und Überwachung der Prozesse der Projekte
  • Aufbereitung von Ansuchen und Abrechnungen für Fördergeber:innen
  • Aufbereitung von Daten und Durchführung von Berichten
  • Bewerbung und Onlineauftritt MKÖ

Was bringen Sie mit:

  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschenswert
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -motivation, ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Ausmaß an persönlichem Engagement
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS Outlook, Word, Excel und Powerpoint, Erfahrung mit Datenbank
  • Erfahrung mit Subventionen und Projekten
  • Sehr gutes Zahlengefühl, Genauigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und Teamfähigkeit; 
  • Stressresistenz, Hands-on-Mentalität und lösungsorientiertes Denken 
  • Interesse an Gedenk- und Erinnerungsarbeit, Vermittlungs- sowie an Antifaschismusarbeit

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und anspruchsvolle Aufgabe mit einem großen selbständigen Tätigkeitsbereich
  • Sinnvolle Tätigkeit in einem professionellen, etablierten und anerkannten Verein
  • Mitarbeit in einem motivierten Team und ein wertorientiertes Arbeitsumfeld
  • Mehrwöchige Einarbeitungszeit mit der Geschäftsführung
  • Einen öffentlich hervorragend erreichbaren Standort direkt an der U1

Arbeitszeiten:
Montag bis Freitag 38,5 Stunden im Rahmen der Bürozeiten (am Befreiungsfeierwochende und Fest der Freude auch Samstag und Sonntag)
Gehalt mit Anstellung: € 3.016,39 brutto/Monat für 38,5 Stunden/Woche. Einsatzort Wien.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Wenn Sie sich mit der Arbeit des Mauthausen Komitee Österreichs identifizieren, freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf mit Motivationsschreiben an Geschäftsführerin Christa Bauer unter bauer@mkoe.at oder Mauthausen Komitee Österreich, Obere Donaustrasse 97-99/4/5. Informationen zum Verein und dessen Tätigkeiten unter www.mkoe.at

Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden