Krisensichere Jobs: Das sind die Berufe mit Zukunft

krisensichere-jobs-jobsderstandard

Was ein krisensicherer Job ist, welche Berufsbilder aktuell und künftig besonders gefragt sind wie Sie sich beruflich hin zu einem Job mit Zukunft entwickeln können.

Ein krisensicherer Job zeichnet sich dadurch aus, dass die Jobchancen unabhängig von der aktuellen wirtschaftlichen Situation hoch sind. Grundsätzlich ist ein Merkmal von vor Krisen sicheren Berufen, dass sie zum Erhalt einer funktionierenden Gesellschaft beitragen. Die damit verbundenen Tätigkeiten können nicht einfach weggelassen oder durch Maschinen ersetzt werden.

Sichere Jobs in Zeiten von Krisen zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass die dafür benötigten Arbeitskräfte stark nachgefragt sind und dementsprechend viele Stellen ausgeschrieben sind. Das zu hohe Angebot an bestimmten Jobs hat mitunter demografische Gründe. Außerdem liegt es an wenig zufriedenstellenden Arbeitsbedingungen, einem hohen Stresslevel oder vergleichsweise niedrigen Gehältern in gewissen Branchen.

In welchen Branchen gibt es krisensicheren Jobs?
Sichere Jobs gibt es vor allem in systemrelevanten Branchen wie Lebensmittel, Infrastruktur, Medizin, Pflege und Bildung. Auch besonders zukunftsträchtige Branchen stellen krisensichere Jobs, etwa im Bereich Digitalisierung oder grüne Technologien. In akuten Krisensituationen können bestimmte Berufsbilder außerdem gefragter sein als andere. Während der Corona-Pandemie standen vor allem medizinische Berufe und der Lebensmittelhandel im Fokus. Auch Branchen, die vom Fachkräftemangel  betroffen sind, bieten krisensichere Arbeitsplätze. Dazu zählt vor allem die Industrie , wie es bei der Wirtschaftskammer heißt.

Welche Berufe gelten als krisensicher?

Welche Jobs als krisensicher gelten, hängt von vielen Faktoren ab. Diese Auswahl von Berufen gibt einen ersten Einblick, hat jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Krisensichere Jobs

  • Gesundheit: Ärztin und Arzt, Altenpflegerin und Altenpfleger
  • Erziehung und Bildung: Lehrpersonen, Sozialpädagoginnen und -pädagogen
  • IT-Fachkräfte: Programmiererinnen und Programmierer, Softwareentwicklerinnen und -entwickler
  • Technik, Maschinenbau, Ingenieurswesen: Elektroingenieurinnen und -ingenieure, Umweltingenieurinnen und -ingenieure
  • Handwerk: Elektrikerinnen und Elektriker, Installateurinnen und Installateure

Qualifizierung für einen krisensicheren Job

Wenn Sie einen auch in Krisenzeiten sicheren Beruf haben möchten, können Sie sich im aktuellen Job dahingehend weiterbilden oder sich über einen Umstieg in eine andere Branche informieren. In manchen Berufen lässt sich quereinsteigen, für andere sichere Jobs benötigen Sie entsprechende Ausbildungen und Qualifikationen.

Sichere Jobs: Umstieg und Qualifizierung

  • Im Bereich der „Green Jobs“ hat das Arbeitsmarktservice (AMS) eine Ausbildungsoffensive gestartet. Über eine Umweltstiftung  sollen seit April 2022 innerhalb von drei Jahren rund Tausend interessierte Menschen ausgebildet werden, ein guter Teil davon Frauen. Die Ausbildungen liegen etwa im Bereich Heiz- und Klimatechnik oder Bau und Sanierung.
  • Aufgrund des Lehrkräftemangels wird der Zugang zum Lehrberuf für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger erleichtert. Informationen dazu gibt es auf der Website des Bildungsministeriums.

Fazit: Entscheidend für die Jobwahl sollten neben dem Faktor der Krisensicherheit auch persönliche Motivation und Interesse sein sowie die Abwägung von Gehalt, Zeitaufwand, Einsatz und persönlicher Lebenssituation. Gerade krisensichere Jobs können von Zeit zu Zeit mit einem gesteigerten Arbeitsaufwand und hoher Belastung verbunden sein und fordern Einsatz, Begeisterung und Resilienz.

Wie Sie sonst noch interessieren könnte:


 

Mehr zum Thema

Selbstmarketing: Wertvolle Tipps für den Erfolg im Job

Selbstmarketing: Wertvolle Tipps für den Erfolg im Job

Wie Sie durch kluges Selbstmarketing auf sich aufmerksam machen, um im Job und in der Karriere davon zu profitieren. Selbstmarketing im Job ist heute nicht…

Bewerbungsmappe: Gestaltungstipps für Print und Online

Bewerbungsmappe: Gestaltungstipps für Print und Online

Auch wenn online Formulare und Bewerbungen per E-mail auf dem Vormarsch sind, ist die Bewerbungsmappe nach wie vor relevant. Wie Sie diese am besten gestalten…

Inflationsanpassung beim Gehalt: die wichtigsten Faken

Inflationsanpassung beim Gehalt: die wichtigsten Faken

Was Inflation konkret bedeutet und wie die Indexanpassung Ihr Gehalt beeinflussen kann. Die Inflationsanpassung des Gehalts rückt gerade in wirtschaftlich instabilen Zeiten in den Vordergrund.…