Bundesrechenzentrum GmbH

Senior Application Manager (w/m/d) Digital Government Applications

Anfahrtszeit berechnen Bitte geben Sie Ihre Adresse ein
Adresse merken i
benötigte
Anfahrtszeit
h

ApplicationManager_EliasKnapp im BRZ

Beschreibung des BRZ

Wir sind das Kompetenzzentrum für Digitalisierung des Public Sectors in Österreich und damit Teil der kritischen Infrastruktur. Ob Digitales Amt, FinanzOnline, Unternehmensserviceportal oder digitaler Führerschein am Smartphone: Im BRZ entwickelte Anwendungen und Services vereinfachen Millionen Menschen den Alltag, indem sie Behördenwege mit wenigen Klicks ermöglichen. Im BRZ zu arbeiten heißt, mit seinem Job Österreichs Public Sector vorwärts zu bringen, modernste Technologien und Arbeitsweisen zu nutzen, Freiraum für Innovationen zu erhalten, Teil eines diversen und kraftvollen Teams zu sein und einen verantwortungsbewussten Arbeitgeber zu haben.


Wir vergeben Topjobs mit Sinn!

Senior Application Manager (w/m/d) Digital Government Applications

Ref. 2964
Icon Standort Wien
Icon Vollzeit/Teilzeit Vollzeit
Icon Startdatum ab sofort
Icon Befristung unbefristet
Icon Home Office 60 %

Die Abteilung "Digital Government Services" innerhalb des BRZ trägt die Verantwortung für den Betrieb und die umfassende Koordination des Produktlebenszyklus sowie der bereitgestellten e-Government- und Authentifizierungsanwendungen. Damit stellt sie eine entscheidende Schlüsselkomponente innerhalb der Digitalisierungsinitiative der Bundesregierung für die öffentliche Verwaltung Österreichs dar. Zu den landesweit verfügbaren Anwendungen für alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Verwaltung gehören renommierte Produkte wie ID-Austria, www.oesterreich.gv.at, die App Digitales Amt oder der Digitale Zulassungsschein.

Ihre Aufgaben

  • Ihre Verantwortung umfasst den eigenständigen Betrieb und die technische Leitung bestehender, teilweise hochverfügbarer Applikationen.
  • Sie führen selbständig Deployments über alle Stages (Test, Qualität und Produktion) durch.
  • Neben dem Monitoring der Applikationen und teilweise der Infrastrukturkomponenten liegt auch die Anpassung und Weiterentwicklung der Monitoring- und Staging-Prozesse in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie übernehmen das Incidentmanagement sowie die Bearbeitung von Tickets im 2nd-Level-Support.
  • Sämtliche Änderungen am System werden von Ihnen dokumentiert.
  • Sie sind für die Inhouse-Integration von Netzwerk-, Speicher- und anderen Infrastrukturkomponenten verantwortlich.

Sie bringen mit

  • Mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld
  • Erfahrung im 2nd Level Support und im Betrieb von IT-Systemen gemäß den Standards von ITIL
  • Teifgreifende Kenntnisse im Bereich Linux, idealerweise Kubernetes/OpenShift
  • Java-Knowhow - Interpretation von Java-Codes und Entwicklungskenntnisse unter Verwendung von Spring bzw. Spring Boot von Vorteil
  • Kenntnisse in den Bereichen SQL Server, GIT und ArgoCD wünschenswert
  • Neben Kommunikationsstärke und Lösungsorientierung, sind Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 64.547,70 bei vollständiger Erfüllung des Anforderungsprofils. Diese Gehaltsangabe bezieht sich auf eine Vollzeitanstellung im Ausmaß von 38,5 Wochenstunden. Darüber hinaus geleistete Mehrleistung wird ausgeglichen. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.

Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier

Benefits im BRZ

Gleitzeit Flexible Arbeitszeit & Teleworking Flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten & 60% Teleworking Verkehrsanbindung Zentrale Lage Ausgezeichnete öffentliche Verkehrsanbindung in zentraler Lage BRZ Academy Aus- und
Weiterbildung
Lehre, Traineeships und zukunftsorientierte Weiterbildungen
Gesundheitsmaßnahmen Gesundheit Gesundheitsvorsorge, 24/7-Fitnessraum, Sportveranstaltungen, arbeitspsychologische Beratung u.v.m. Patenprogramm Buddys & Mentoring Onboarding und Weiterbildungen betriebliche Altersvorsorge Betriebliche
Vorsorge
Einzahlungen ab € 100,-/Monat in die Bundespensionskasse
Psychische Gesundheit Beruf
und Familie
Stay connected mit Karenzierten, Kinderbetreuung an schulautonomen Tagen u.v.m.
Ermäßigungen Vergünstigungen Ermäßigungen in zahlreichen Lokalen und Geschäften Mitarbeiterpraemien Und vieles mehr! Moderne Arbeitsmittel, Prämien, Essensgutscheine u.v.m.
Weitere Benefits des BRZ

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihr Kontakt im BRZ

Alexander Charlos, +43 664 88342502

Alexander Charlos

+43 664 88342502
Talent Acquisition 
& Development

Kolleginnen und Kollegen berichten

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass beim Start des Videos Daten an den Anbieter übertragen werden.

Verstanden

Auszeichnungen &
Kooperationen

Auszeichnung Best Recruiter AUT 23/24 Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung Auszeichnung familienfreundlicher Arbeitgeber Auszeichnung myAbility Auszeichnung Best Recruiter DACH 22/23 Auszeichnung myAbility Auszeichnung Pride Biz Ally

Das BRZ in Zahlen

1.400 Mitarbieter/innen 351 Mio. € Umsatz im Jahr 2020
400.000 Gehaltsabrechnungen pro Monat via SAP 4.600 Terabyte Daten im BRZ Rechenzentrum gesichert
25 Mio. Seiten/Jahr eingescannt 4.600 Terabyte Daten im BRZ Rechenzentrum gesichert

Ähnliche Stellen, die Sie interessieren könnten

Jobkategorie Operations/Application Management

Der Recruiting-Prozess im BRZ

Die Karriereseite des BRZ

Chancengleichheit im BRZ

E-Mail Bewerbung x

* Pflichtfelder
0 von 5 MB gesamt belegt
DER STANDARD gibt Ihre Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme an dieses Unternehmen weiter. Die Daten werden vom STANDARD selbst nicht gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Bewerbung enthält keine Anhänge - bitte zum Bestätigen erneut auf “Bewerbung abschicken” klicken!
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden