Offene Positionen bei Top-Unternehmen im August 2022

Lesedauer: 2 Minuten

Sie wollen diesen Sommer Ihrer Karriere noch einen Anstoß geben? Dann bewerben Sie sich jetzt bei einem der folgenden Top-Unternehmen!

Entdecken Sie neue Herausforderungen auf jobs.derStandard.at 

Die Erste Bank wurde 1819 als „Erste österreichische Spar-Casse“ gegründet und ist heute Teil der Erste Group, einer der führenden Geldinstitutionen in Zentral- und Osteuropa. Bei Erste Bank zu arbeiten bedeutet, „Banking“ neu zu erfinden und Produkte zu entwickeln, die das Leben einfacher und besser machen – Neues auszuprobieren, an Herausforderungen flexibel heranzugehen und eigenständig Lösungen zu erarbeiten. Seien Sie dabei, mit Erste Bank Antworten auf die Fragen von morgen zu finden.

Positionen: Managment Consultant, Strategisches Risikomanagement, IT Analyst:in, Projektmanagment Strategie und Beteiligung, Business Information Production, etc.

Ort: Wien


Frequentis

Die Frequentis AG ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Leitzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche Lösungen werden speziell für Kunden entwickelt, die im sicherheitsrelevanten Umfeld arbeiten, zum Beispiel im Air-Traffic-Management (Flugsicherung, Luftverteidigung) oder im Bereich Public Safety und Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettung, Schifffahrt, Bahn). Über 400 Kund:innen in knapp 140 Ländern vertrauen auf das Know-how und die Erfahrung des Hightech-Unternehmens. Frequentis pflegt eine teamorientierte Firmenkultur in einem von Eigenverantwortung und Eigenmotivation geprägten Umfeld.

Position: Operational Product Manager:in, DevOps Engineer, HR Business Partner:in, Security Engineer, Mitarbeiter:in für Dokumentenmanagement, System Engineer, etc.

Ort: Wien


MED-EL GmbH entwickelt und produziert innovative Hörimplantate und andere medizinische Geräte. Nach stetigem Wachstum seit seiner Gründung vor über 20 Jahren verkauft MED-EL seine Produkte heute in mehr als 100 Ländern und ist mit 30 Niederlassungen weltweit vertreten. MED-EL versucht nicht nur Hörverlust als Kommunikationsbarriere zu überwinden, sondern investiert auch stark im Bereich Forschung & Entwicklung und die Entwicklung der Mitarbeiter:innen.

Positionen: Senior Software Architect, Clinical Research Associate, System Engineer, Associate Information Security, Software Developer, Cloud Engineer, etc.

Ort: Innsbruck

Zum Thema

Mehr zum Thema