Online Jobsuche: Mit wenigen Klicks zum neuen Job

Frau-bei-online-jobsuche
Lesedauer: 2 Minuten

Die Online Jobsuche ist heute gang und gäbe. Klar: Sie hat zahlreiche Vorteile. Jobsuchende haben nach nur wenigen Klicks eine große Auswahl an passenden und interessanten Stellenangeboten parat.

Sich auf Online Jobbörsen umzusehen spart Zeit und ist effizient. Karriereplattformen verschaffen rasch einen Überblick über aktuelle Jobs. Zudem liefern sie dank schlauer Suchalgorithmen auch gleich ähnliche Jobangebote mit, nach denen man womöglich nicht explizit gesucht hat.

Wie gehen Sie am besten vor, wenn Sie online einen Job suchen und finden möchten? Mit diesen fünf Tipps sind Sie bestens darauf vorbereitet, online geeignete Jobs zu finden und sich zu bewerben.

1. Nutzen Sie die Filterfunktion von Online Jobbörsen

Wenn Sie sich für eine Online Jobbörse entschieden haben, nutzen Sie deren Funktionen so intensiv wie möglich! Je genauer Sie eingrenzen, wonach Sie suchen, desto passender sind die Job-Ergebnisse.

Überlegen Sie sich Schlagworte für Ihre Branche, Ihren Beruf und die gewünschte Position. Machen Sie sich Gedanken darüber, in welcher Region Sie online nach einem Job suchen möchten und wie hoch Ihr Wunsch-Gehalt ist. Je konkreter Sie die Online Jobbörse mit Details füttern, desto eher kommen Sie zum Traumjob.

2. Finden Sie online Jobs mithilfe von Suchagenten

Online Jobbörsen wie jobs.derstandard.at/jobsuche bieten außerdem ein praktisches E-Mail-Service an: Sie aktivieren einmalig den Suchagenten und erhalten danach laufend aktuelle, auf Sie zugeschnittene Jobs direkt in den Posteingang.

Das ist besonders hilfreich, wenn Sie online einen Job finden möchten, aber keine Zeit oder Lust haben, regelmäßig aktiv zu suchen. Ist der Suchagent erst einmal eingestellt, müssen Sie sich vorerst keine weiteren Gedanken mehr machen. Sie können die freie Zeit nutzen, um Ihren Lebenslauf zu aktualisieren oder sich um professionelle Bewerbungsfotos zu kümmern.

3. Lassen Sie sich von Firmenprofilen inspirieren

Manche Online Jobbörsen bieten Firmenprofile mit den jeweils aktuellen Stellen an. Für Sie heißt das: Suchen Sie nach passenden Firmen Ihrer Branche und sehen Sie auf einen Blick alle aktuellen Jobangebote des Unternehmens.

Das ist vor allem hilfreich, wenn Sie nicht akut auf Jobsuche sind und erst einmal schauen wollen, was der Markt aktuell hergibt. Die Firmenprofile können auch der Inspiration dienen, wenn Sie sich beruflich langfristig weiterentwickeln oder umorientieren möchten.

4. Profitieren Sie von Extra-Services bei der Online Jobsuche

Weitere, sehr hilfreiche Funktionen bei der Online Jobsuche sind Merklisten, um mehrere Jobs miteinander zu vergleichen. So haben Sie wichtige Kriterien wie etwa das Gehalt übersichtlich vor sich. Um Merklisten zu nutzen, müssen Sie meist ein Benutzer*innenkonto anlegen und sich registrieren.

Wenn Sie online nach einem Job suchen, können Sie von weiteren Services profitieren.  Manche Online Jobbörsen bieten etwa eine kostenlose Lebenslauf-Vorlage zum Herunterladen an. Auch Tipps für die Gehaltsverhandlung  und Know-How zu Jobsuche und Berufsleben sind oft Teil solcher Plattformen.

5. Online Jobs finden, informieren und gleich bewerben

Die Online Jobsuche ist ein guter Ausgangspunkt, um sich weiterführend über die potenziellen neuen Arbeitgeber*innen zu informieren. Schauen Sie sich Auftritte wie Firmenwebsite, Social Media Profile oder Videos an, um sich ein Bild vom Unternehmen zu machen.

Bewerben Sie sich auf jene Art, die von der Firma in der Jobausschreibung gewünscht ist. Nicht selten ist im Jobprofil ein Link zu den Online-Bewerbungsformularen des Unternehmens enthalten. Aber auch Online Jobbörsen bieten häufig die Möglichkeit, sich direkt mittels Formular online zu bewerben und die persönlichen Bewerbungsunterlagen als Anhang mitzusenden.

Wie Sie sonst noch interessieren könnte: 


Mehr zum Thema