Offene Positionen bei Top-Unternehmen im September 2022

top unternehmen
Lesedauer: 2 Minuten

Geben Sie Ihrer Karriere neuen Schwung und bewerben Sie sich bei einem der Top-Unternehmen im September 2022. Wiener Linien, ÖBB und Magna suchen verstärkt nach neuen Mitarbeiter:innen.

Entdecken Sie neue Herausforderungen auf jobs.derStandard.at 

966 Millionen Fahrgäste im Jahr gut an ihr Ziel zu bringen, ist eine große Aufgabe. Wiener Linien bewerkstelligt diese Aufgabe mit 8.600 Mitarbeiter:innen in über 100 verschiedenen Berufen. Das Unternehmen unterstützt Mitarbeiter:innen bei eigenverantwortlichen Aktivitäten zu ihrer persönlichen fachlichen Höherqualifizierung. Ein Karriereweg von der Lehre über die Matura an die Universität ist keine Seltenheit.

Positionen: Product Owner:in, IT-Projektmanager:in, Jurist:in, Arbeitsmediziner:in, IT Requirements Engineer, etc.

Ort: Wien


ÖBB

Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Um die langfristigen Wachstums- und Innovationsziele zu erreichen, setzt das Unternehmen auf Mitarbeiter:innen, die mit Leistung und Leidenschaft die Zukunft der Bahn mitgestalten möchten.

Positionen: Senior HR Controller:in, Spezialist:in IT Business Analyse, diverse Lehrberufe, etc.

Ort: Zell am See, Bludenz, Wien, etc.


Magna ist ein Mobilitätstechnologie-Unternehmen und einer der weltweit größten Automobilzulieferer. Magna hat mehr als 158.000 unternehmerisch denkende Mitarbeiter:innen, die sich der Bereitstellung von Mobilitätslösungen verschrieben haben. Der Konzern bietet seinen Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, ihre Karriere aktiv mitzugestalten. Denn jede Karriere ist einzigartig.  

Positionen: Mitarbeiter:in Rechnungswesen, Einkäufer:in, Junior Business Analyst:in, Senior Data Engineer, etc.

Ort: Graz, Wien, St. Valentin, Traiskirchen, etc.

Zum Thema

Mehr zum Thema